Sozialwissenschaften

Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
DROEMER/KNAUR , 2017
Kartoniert/Broschiert
Knaur Taschenbücher Nr.78904
Andrea Röpke
Chronik des Hasses. Hintergründe, Analysen und die Ereignisse 2016

Der rechte Mob macht mobil. Und Rechtsradikalismus ist heute längst nicht mehr verpönt. Seit Jahren nehmen Gewalttaten durch rechtsextreme Täter bundesweit zu, mit der Zuwanderung Tausender von Flüchtlingen ist sie 2015 geradezu explodiert. Das "Jahrbuch rechte Gewalt" versammelt in einer ...
  • Sofort lieferbar
C. BERTELSMANN , 2016
Gebunden
Yvonne Hofstetter
Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt

Wird die künstliche Intelligenz Wirtschaft und Alltag in Zukunft dominieren und den Menschen tendenziell verdrängen? Werden intelligente Maschinen Politik machen? Yvonne Hofstetter sieht deutliche Anzeichen für diese Entwicklungen. Big Data speichert unser Verhalten, künstliche Intelligenzen ...
  • Sofort lieferbar
LUDWIG, MÜNCHEN , 2016
Gebunden
Friedrich Schmidt-Bleek

Radikal einfach, radikal konsequent

Dicke Bücher über die Zerstörung unserer Umwelt sind genug geschrieben worden, doch bewirkt haben sie so gut wie nichts. Ungehemmt vergeuden wir natürliche Grundstoffe aller Art und konzentrieren zugleich alle Kraft darauf, die Erderwärmung zu ...
  • Sofort lieferbar
PANTHEON , 2016
Kartoniert/Broschiert
Wie die neue Völkerwanderung die ganze Welt verändert

Eine Welt auf der Flucht

Flucht ist ein globales Phänomen. Die Welt ist in Bewegung. Menschen flüchten vor Krieg und Gewalt, vor Ungleichheit und Verfolgung, aus Angst vor dem Untergang ihrer Heimat oder aus Sorge um die Zukunft ihrer Kinder. Die neue Völkerwanderung ist dabei, ...
  • Sofort lieferbar
OEKOM , 2017
Kartoniert/Broschiert
Stefan Schwarzer,Ute Scheub
Wie wir den Boden heilen, das Klima retten und die Ernährungswende schaffen. Mit Praxistipps zu Humusaufbau und Permakultur

Dort der rasante Humusschwund, hier die rapide Zunahme von Kohlendioxid. Was nach zwei separaten Problemen aussieht, ist eng mit-einander verbunden: Wir haben zu wenig Kohlenstoff im Boden und zu viel in der Atmosphäre. Die Devise lautet also: "Back to the roots!"

Ein globaler ...
  • Sofort lieferbar
KOMPLETT MEDIA , 2016
Gebunden
Harald Lesch,Klaus Kamphausen
Die Erde im Griff des Anthropozän

Treffen sich zwei Planeten.
Der Eine: Oh, du siehst aber schlecht aus.
Der Andere: Ich habe Menschen!
Der Eine: Das geht vorbei.

Seit 4,5 Milliarden Jahren zieht die Erde ihre Bahn um die Sonne. Das Leben gesellte sich später dazu und seit rund 160.000 Jahren der ...
  • Sofort lieferbar
ROWOHLT, BERLIN , 2016
Gebunden
Herfried Münkler,Marina Münkler
Ein Land vor seiner Zukunft

Das alte Deutschland ist vergangen. Was kommt jetzt?
  • Sofort lieferbar
BLESSING , 2016
Gebunden
Ernst-Dieter Lantermann
Von der Logik des Fanatismus

Wir werden immer radikaler. Nicht nur in unseren oft verhängnisvollen Reaktionen auf politische Herausforderungen, sondern auch im Alltag: Wir lassen all unsere Energie in die Körper- und Selbstoptimierung fließen, meinen als Veganer die Welt zu retten oder sondern uns als Reiche in Gated ...
  • Sofort lieferbar
HANSER , 2016
Gebunden
Christoph Bartmann
Das neue Bürgertum und sein Personal

Haushaltshilfe, Lieferdienst, Pizzaservice - wir alle beschäftigen Personal. Christoph Bartmann zeigt, dass die soziale Spaltung in unserem Alltag stattfindet
  • Sofort lieferbar
HANSER , 2017
Gebunden
Heriberto Araújo,Juan P. Cardenal
Chinas Griff nach Europa

China auf Einkaufstour: Warum Europas Schwächeanfall China nutzt - die große Reportage zweier Chinaexperten
  • Sofort lieferbar
HEYNE , 2016
Kartoniert/Broschiert
Heyne Bücher Bd.20127
Wie die Energiewende unsere Umwelt zerstört

Produzieren wir statt Ökoenergie die nachhaltigste Naturzerstörung?

Über die Schattenseiten der Energiewende zu sprechen gilt als politisch nicht korrekt. Aber soll man deshalb darüber schweigen? Tatsache ist: Die übereilt und planlos in Szene gesetzte Energiewende hat einen ...
  • Sofort lieferbar
AUFBAU-VERLAG
Gebunden
Lucas Vogelsang
Eine Weltreise durch Deutschland

Heimat leuchtet

Vietnamesen, die Zuwanderern Deutsch beibringen, Türken, die auf die Mittagsruhe pochen, Iraner, die ihre Gartenzwerge bemalen, oder ein Politiker mit palästinensischen Wurzeln, der dem Stammtisch erklärt, was Deutschsein heute bedeutet. Lucas Vogelsang fährt vom ...