Biografien, Briefe, Tagebücher

Filtern nach
Sortieren nach
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
SANDMANN, MÜNCHEN , 2016
Gebunden
Stefanie Wally
Zwei Mädchen, eine Mauer, eine wahre Geschichte

Die wahre Geschichte einer wunderbaren Freundschaft zweier Mädchen aus der BRD und der DDR, die keine Mauer trennen konnte. Ein sechsjähriges Mädchen aus der BRD bittet 1977 seinen Vater, ihm einen gelben Luftballon zu kaufen. Am Band befestigen sie eine Karte mit der Adresse. Nach wenigen ...
  • Sofort lieferbar
PATMOS VERLAG , 2017
Gebunden
Henk M. Blanken
Was Parkinson mir gibt

"Parkinson gibt mir mehr, als es mir nimmt", sagt der Journalist Henk Blanken. Stundenlang im Garten sitzen und die Wolken am Himmel beobachten zum Beispiel, dafür hatte er vor der Diagnose keine Zeit. Als viel beachteter Journalist stand er immer unter Strom. Jetzt stolpert er, zittert, hat ...
  • Sofort lieferbar
S. FISCHER , 2016
Gebunden
Chris de Stoop
Geschichte einer Rückkehr

Chris de Stoop hat mit seinem Buch 'Das ist mein Hof. Geschichte einer Rückkehr', ein Bestseller in den Niederlanden, eine brillante literarische Reportage über das Verschwinden der bäuerlichen Lebensform geschrieben.
Chris de Stoop verbrachte seine Kindheit auf dem Bauernhof. Er liebte ...
  • Sofort lieferbar
Neufeld Verlag , 2016
Kartoniert/Broschiert
Doro May
Meine besondere Tochter wird erwachsen. In Kooperation mit der Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V.

Doro May erzählt von ihrer Tochter Tina (27), die mit Down-Syndrom und Autismus zur Welt kam.
"Als Tina vor 27 Jahren in meine ,heile Welt' kam, hätte ich als unerfahrene Mutter eines besonderen Kindes gerne über die Themen gelesen, die mein Buch nun aufgreift: Sexualität bei ...
  • Sofort lieferbar
S. FISCHER , 2016
Gebunden
Rafael Cardoso
Geschichte einer Familie

Die faszinierende Lebensgeschichte von Hugo Simon, Wegbegleiter von Samuel Fischer und Thomas Mann!
Als Rafael Cardoso zufällig auf Briefe und Dokumente seines Urgroßvaters stößt, ist seine Neugierde geweckt. Wer war Hugo Simon? Seine Nachforschungen führen ihn von São Paulo nach ...
  • Sofort lieferbar
PATMOS VERLAG , 2017
Gebunden
Lea Ackermann
Ein biografisches Porträt

Lea Ackermann hängte ihre Bankkarriere an den Nagel und ging als Ordensschwester nach Afrika. Die Begegnung mit dem Elend von Zwangsprostituierten veränderte ihr Leben. Ihr Hilfswerk für Frauen in Not, SOLWODI (Solidarity with Women in Distress), ist längst international verbreitet. Von ...
  • Sofort lieferbar
HEYNE , 2016
Gebunden
Heyne Encore
Diane Ackerman
Eine Geschichte aus dem Krieg. Ausgezeichnet mit dem Orion Award 2008

Eine wahre Geschichte aus dem Zweiten Weltkrieg

Während der Zweite Weltkrieg tobt, wird der Warschauer Zoo Schauplatz einer dramatischen Rettungsaktion, die über 300 Juden vor dem sicheren Tod bewahrt. Als Jan und Antonina abinski, der Zoodirektor und seine Frau, mitansehen, wie ...
  • Sofort lieferbar
SIEDLER , 2016
Gebunden
Geert Mak
Geschichte einer Amsterdamer Dynastie

Die Buddenbrooks der Niederlande. Das neue große Familienepos von Geert Mak

Sie sind die Buddenbrooks der Niederlande: Die Six-Dynastie gehört seit dem Goldenen Zeitalter zu den politisch und kulturell bedeutendsten Familien des Landes. Bestsellerautor Geert Mak folgt den Spuren ...
  • Sofort lieferbar
KNAUS , 2016
Gebunden
Wolf Küper
Wie ich meiner Tochter einen Wunsch erfüllte und wir das Glück fanden

Die wirklich wichtigen Dinge stehen auf den blöden To-do-Listen ja nicht drauf.

Als Nina eines Abends beim Zubettgehen sagt: "Ach Papa, ich wünschte, wir hätten eine Million Minuten. Nur für die ganzen schönen Sachen, weißt du?", bekommt Wolf Küper eine Ahnung davon, dass eine ...
  • Sofort lieferbar
DVA , 2016
Kartoniert/Broschiert
Ein SPIEGEL-Buch
Benjamin Bidder
Das neue Russland verstehen

25 Jahre nach dem Untergang der Sowjetunion: ein gespaltenes Land, eine zerrissene Generation

Als sie auf die Welt kamen, war die Sowjetunion bereits Geschichte. Lena aus Smolensk zum Beispiel, die Putin verehrt und von einer Karriere in der Politik träumt. Die Kreml-kritische ...
  • Sofort lieferbar
CAMPUS VERLAG , 2016
Gebunden
Dmitrij Belkin
Wie ich in Deutschland jüdisch und erwachsen wurde

Dezember 1993, Dnepropetrowsk, Ukraine. Der 22-jährige Dmitrij Belkin nimmt drei Taschen und sechs Bücher, setzt sich in einen Bus und fährt ins völlig Ungewisse, nach Deutschland, wie eine Viertelmillion andere Juden aus der Ex-UdSSR auch. Er kommt als Einwanderer in ein Land im Umbruch: ...
  • Sofort lieferbar
HANSER , 2017
Gebunden
Ian Buruma
Die Geschichte meiner Großeltern

Was bedeutet in Europa nationale Identität? Die bewegende Geschichte einer jüdischen Familie in den Katastrophen des 20. Jahrhunderts