Suche

Filtern nach:
Sortieren nach:
 
 
ajax-loader
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 15.05.2020.
WBG ACADEMIC , 2020
Gebunden
Traumheilungen in christlichen Quellen der Spätantike

Die in der heidnischen Antike an vielen Orten anzutreffenden Heilkulte bestanden vielfach auch in christlicher Zeit weiter. Dieser Band beschäftigt sich mit diesen christlichen Inkubationsheiligtümern, ihrer paganen Vorgeschichte und dem Vergleich der Heilungen und ihrer Zielgruppen. Die ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 30.06.2020.
MATTHIAS-GRÜNEWALD-VERLAG , 2020
Kartoniert/Broschiert
Mittelpunkt Mensch Bd.2
Quellen - Texte - Fragen zu Ehe und Verwandtschaft

Heiraten mit Anfang 30, im Schnitt vier Personen im Haushalt einer Familie, Singlehaushalte, hohe Wiederverheiratungsquote, Patchwork-Familie, die trotz Familie berufstätige Frau und das gemeinsame Sorgen von Mann und Frau für Kinder und Haushalt - all das sind Merkmale heutiger Ehe- und ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 31.12.2019.
KOHLHAMMER , 2019
Gebunden
Bd.29,1
Beatrix Günnewig,Horst Callies,Jörg Bölling
4.-14. Jahrhundert

Der Band beschreibt im ersten Teil die Entwicklung der Reichskirche unter Konstantin dem Großen, die dogmatischen, insbesondere christologischen Auseinandersetzungen und die allgemein- wie auch kirchenpolitischen Entwicklungen bis hin zu Theodosius dem Großen (347-395) und weiter zu ...
  • Sofort lieferbar
SCHNELL & STEINER
Gebunden
Stefan Heid
Prinzipien christlicher Liturgie

Ein Altar ist eine Opferstätte oder ein Opfertisch als Verehrungsstätte für Gottheiten (Wikipedia). Ob das, was die Christen heute im Gottesdienst verwenden, ein Altar sein darf, darüber streiten sich die Konfessionen. Seit der Liturgiereform des Zweiten Vatikanischen Konzils steht ...
  • Sofort lieferbar
KOHLHAMMER
Kartoniert/Broschiert
Theologische Wissenschaft Bd.8/2
Adolf Martin Ritter,Hans-Martin Kirn
Pietismus und Aufklärung

In der abendländischen Kirchengeschichte des 17. und 18. Jahrhunderts vollzog sich ein vielschichtiger, zur Neuzeit durchbrechender und deshalb in seinen Folgen bis heute prägend gebliebener Umformungsprozess. Die wichtigsten Sinneinheiten, die dabei als Konfessionelles Zeitalter, Pietismus ...
  • Sofort lieferbar
WIßNER
Kartoniert/Broschiert
Schriftenreihe des Augsburger Clubs .2
Sebastian Gairhos
"... qua Virdo et Licca fluentant ..."

Die Studie zur Spätantike und dem Frühmittelalter des Augsburger Stadtarchäologen Sebastian Gairhos schreibt aufgrund der archäologischen Forschungen der letzten 30 Jahre die Geschichte Augsburgs neu bewertend fort. Sie zeigt Augsburg im 5. und 6. Jahrhundert als eine, wenn auch im Vergleich ...
  • Sofort lieferbar
BAUTZ
Kartoniert/Broschiert
Bernd Jaspert

Die Kirchengeschichte wird in Zukunft anders sein als früher. Vor allem wird sie weltumspannender, d. h. globaler sein und nicht mehr nur auf die Christenheit in Europa konzentriert. Dies zeigt der Autor in überzeugenden einzelnen Schritten. Dabei bringt er auch seine Vorstellung von einer ...
  • Sofort lieferbar
BAUTZ
Kartoniert/Broschiert
Bernd Jaspert

In diesem Buch wird über die Kirchengeschichte nachgedacht. Was sie ist, was sie leistet und wie sie funktioniert. Das Ergebnis ist, dass die ausgewählten Befragten in ihrem Urteil über Deutschland und Europa nicht hinausgeblickt haben, obwohl sie die Wirklichkeit und Wahrheit der Kirche ...
  • Sofort lieferbar
Aschendorff Verlag
Gebunden
Arnold Angenendt
Toleranz in der Geschichte des Christentums

Arnold Angenendt beschreibt in dieser wohltuend nüchtern abgefassten Darstellung die Geschichte der Toleranz im Christentum von den Anfängen bis hin zu den Menschenrechten und der modernen Religionsfreiheit unserer Tage.
Im Zentrum steht Jesu Gleichnis vom guten Weizen, in den der ...
  • Sofort lieferbar
CAMINO
Gebunden
Veronika Hoffmann

Lange Zeit galt als ausgemacht, dass der Zweifel schädlich für den Glauben, möglicherweise sogar eine Sünde sei. In letzter Zeit wird der Zweifel jedoch verstärkt positiv gesehen: Er sei wesentlich für einen reflektierten und toleranten Glauben, er könne sogar zum Wachstum des Glaubens führen....
  • Sofort lieferbar
HERDER, FREIBURG
Gebunden
Michael Seewald
Wie Glaubenslehren sich entwickeln

Dass auch Dogmen dem Werden und Wandel nicht entzogen sind, mag für einige skandalös, für andere befreiend klingen. Michael Seewald geht dieser Provokation nach: Er erzählt die Geschichte dogmatischer Entwicklungstheorien, die von den Anfängen des Christentums bis in die Gegenwart reicht....
  • Sofort lieferbar
HERDER, FREIBURG
Gebunden
Christoph Benke
Geschichte der christlichen Spiritualität

Dieses Buch geht der Frage nach: Wie wurde Nachfolge Jesu durch die Glaubensgeschichte hindurch gedeutet und gelebt?
Im Lauf der Geschichte haben sich vom Evangelium Jesu Christi inspirierte Menschen je neu dem Ruf Jesu in die Nachfolge gestellt. Sie - die Nachfolge Jesu - bildet den ...