Suche

Filtern nach:
Sortieren nach:
 
 
ajax-loader
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 17.02.2020.
HERDER, FREIBURG , 2020
Kartoniert/Broschiert
Quaestiones disputatae 307
Interdisziplinäre Annäherungen

Was macht den Menschen zum Menschen? Die Beantwortung dieser Frage ist heute angesichts politischer und ethischer Herausforderungen dringender denn je. Immer wieder ist versucht worden, das entscheidende Kriterium zu bestimmen, das ihn als Menschen charakterisiert. Überzeugend ist das bisher ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im Januar 2020.
SCM R. BROCKHAUS , 2020
Gebunden
John Lennox

Glaube und Wissenschaft widersprechen sich nicht - sie ergänzen sich sogar! Wissenschaft muss nicht von Gott wegführen, sondern weist auf ihn hin. Es gibt gute und stichhaltige Argumente für den Glauben an Gott. Man kann auch "rational glauben".
  • Sofort lieferbar
SUHRKAMP
Buchleinen
Jürgen Habermas
Band 1: Die okzidentale Konstellation von Glauben und Wissen; Band 2: Vernünftige Freiheit. Spuren des Diskurses über Glauben und Wissen

Das neue Buch von Jürgen Habermas ist auch eine Geschichte der Philosophie. Es gibt im Stil einer Genealogie darüber Auskunft, wie die heute dominanten Gestalten des westlichen nachmetaphysischen Denkens entstanden sind. Als Leitfaden dient ihm der Diskurs über Glauben und Wissen, der aus ...
  • Sofort lieferbar
SUHRKAMP
Kartoniert/Broschiert
Jürgen Habermas
Band 1: Die okzidentale Konstellation von Glauben und Wissen; Band 2: Vernünftige Freiheit. Spuren des Diskurses über Glauben und Wissen

Das neue Buch von Jürgen Habermas ist auch eine Geschichte der Philosophie. Es gibt im Stil einer Genealogie darüber Auskunft, wie die heute dominanten Gestalten des westlichen nachmetaphysischen Denkens entstanden sind. Als Leitfaden dient ihm der Diskurs über Glauben und Wissen, der aus ...
  • Sofort lieferbar
Christiana-Verlag
Kartoniert/Broschiert
Peter Blank
Naive Fragen zur Evolution

Der Autor stolpert über die Grundthese des materialistischen Evolutionismus, dass alles ganz von selbst entstanden sei. In diesem Buch stellt er die Frage nach Gott und kommt damit nicht in Konflikt mit den naturwissenschaftlichen Fakten.
  • Fehlt, da der Verlag derzeit nicht liefern kann.
MVG Verlag
Gebunden
Gunkl,Harald Lesch,Manfred Spitzer

Kein Witz: ein Psychiater, ein Astrophysiker und ein Kabarettist reden über Gott
  • Sofort lieferbar
HERDER, FREIBURG
Gebunden
Ulrich Lüke

Es hat fast ein halbes Jahrtausend gebraucht, bevor die beiden heute in allen christlichen Konfessionen gebräuchlichen Glaubensbekenntnisse nach langem Kampf endlich formuliert waren. Und sie sind nun mehr als eineinhalb Jahrtausende alt, doch der Glaube hat sich weiterentwickelt. Sind sie ...
  • Sofort lieferbar
FRANCKE-BUCHHANDLUNG
Gebunden
Edith Gutsche
Zum Verhältnis von Naturwissenschaft und Glaube

Was trauen wir den heutigen Naturwissenschaften zu? Fast alles? Zu viel? Zu wenig? Was kann Naturwissenschaft leisten, was nicht? In welchem Verhältnis stehen Glauben und Wissen, Gotteserfahrung und wissenschaftliche Erkenntnis?
Wer im Gespräch mit anderen als Christ glaubwürdig sein ...
  • Sofort lieferbar
BRUNNEN-VERLAG, GIEßEN
Gebunden
Timothy Keller
Religion im Zeitalter der Skepsis

Timothy Kellers neues Buch "Glauben wozu?" behandelt die große Frage nach Gott - in einer säkularen, aufgeklärten, nachchristlichen Gesellschaft. Eine Einladung zum Denken und Glauben.
Wozu brauchen wir heute noch Religion, Gott oder das Christentum? Wir leben doch in einer aufgeklärten ...
  • Sofort lieferbar
SCHÖNINGH
Gebunden
Schöpfung - Mutterschaft - Passion

Religion und Wissen waren im vormodernen Europa keine Gegensätze. Sie befruchteten sich vielmehr gegenseitig; und ihr komplexes Zusammenwirken hat kraftvoll dazu beigetragen, dass sich in Europa jene spezifische Wissensgesellschaft ausbildete, die im Selbstverständnis der westlichen Moderne ...
  • Sofort lieferbar
CROTONA
Gebunden
Der Dalai Lama im Dialog mit den Vordenkern der Naturwisschenschaft

Die Avantgarde der bedeutenden Naturwissenschaftler im Gespräch mit dem Friedensnobelpreisträger. Weisheit und Wissenschaft im Dialog!
  • Sofort lieferbar
VDF HOCHSCHULVERLAG AG
Kartoniert/Broschiert
Walter Hehl
Was noch in Würde zu glauben ist - Antworten aus Naturwissenschaft und Technik

Es ist eine grosse Kluft entstanden zwischen dem traditionellen Glauben, der vor- oder frühwissenschaftliche Konzepte verarbeitet, und den Ideen der modernen Wissenschaft, die uns Menschen in ein Riesenweltall setzen, zu einem Tier unter anderen machen und in Konkurrenz zu Computern bringen....
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\