Suche

Filtern nach:
Sortieren nach:
 
 
ajax-loader
  • Noch nicht erschienen.
TRANSCRIPT
Kartoniert/Broschiert
Kultur und soziale Praxis
Maurice Schulze
Kulturelle Kontingenzen am Beispiel philippinischer Migration. Dissertationsschrift

Hartmut Rosa beschreibt die westliche industrialisierte Welt in seiner Theorie als beschleunigte. Doch wie erleben Menschen aus vermeintlich peripheren Ländern diese transformierte Zeitstruktur? Am Beispiel philippinischer Migration untersucht Maurice Schulze Transformations- aber auch ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 08.07.2022.
SPRINGER VS,SPRINGER, BERLIN , 2022
Kartoniert/Broschiert
Erlebniswelten
Kristian Naglo
Ethnografische Perspektiven auf soziale und sprachliche Räume im nicht-professionellen Fußball


In diesem Buch geht es um die Analyse von sozialen Prozessen im Rahmen der Sportart Fußball aus kultur- und wissenssoziologischer Perspektive. Es beabsichtigt, eine Lücke zu schließen, die angesichts der soziologischen Begeisterung für den Gegenstand des Fußballs im Zusammenhang mit ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im Januar 2022.
TRANSCRIPT , 2022
Kartoniert/Broschiert
Alter - Kultur - Gesellschaft 3
Franz Kolland,Vera Gallistl
Zum Älterwerden zwischen Ästhetik und Alltag

»Kultur« ist zu einer respektierten Kategorie in der Analyse des Alters avanciert. Künstlerische und kreative Praktiken haben in der nachberuflichen Lebensphase als Element der Neugestaltung des Alters eine immense Bedeutung. Gleichzeitig nehmen ältere Menschen im institutionalisierten ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 16.07.2022.
SPRINGER VS,SPRINGER, BERLIN , 2022
Kartoniert/Broschiert
Film und Bewegtbild in Kultur und Gesellschaft
Carsten-Matthias Heinze
Eine Einführung in Geschichte und Theorie des Dokumentarfilms aus filmsoziologischer Perspektive

Dokumentarfilmische Formate in Kino und Fernsehen prägen unser Wissen über Politik, Kultur und Gesellschaft. Sie nehmen nachhaltigen Einfluss auf gesellschaftliche Diskurse und tragen zur öffentlichen Meinungsbildung bei. Der Dokumentarfilm spielt als Gegenstand filmsoziologischer ...
  • Sofort lieferbar
TRANSCRIPT
Kartoniert/Broschiert
Kulturen der Gesellschaft 43
Soziologische Studien zum Bedeutungswandel ewiger Verdammnis

Die Hölle ist aus der Mode gekommen - oder etwa nicht? Als Androhung ewiger Verdammnis bei weltlichem Fehlverhalten kann sie in der säkularisierten Gesellschaft nicht mehr dienen. Zugleich lässt sich eine Veralltäglichung des Begriffs feststellen, die eine Bedeutungsdiffusion anzeigt: Die ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im April 2022.
TRANSCRIPT , 2022
Kartoniert/Broschiert
Edition Kulturwissenschaft 245
Deutungsmachtkonflikte zwischen Konsens und Zerwürfnis

Streit ist Teil des menschlichen Zusammenlebens. Doch inwiefern lässt sich von Streitkulturen sprechen? Die Beiträge des Bandes zeigen: Die Durchsetzung, Duldung oder Unterdrückung von Geltungsansprüchen erfolgt durch Deutungsmachtstrategien, die durch Streitkulturen bestimmt sind und ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im Mai 2022.
TRANSCRIPT , 2022
Kartoniert/Broschiert
Edition Kulturwissenschaft 73
Thomas Küpper

Im Gegensatz zur Kunst gilt Kitsch als profan und wenig reflexiv. Doch ist diese Entgegensetzung nicht zu einfach gedacht? Könnte es nicht zahlreiche Zwischenstufen der Reflexivität geben? Thomas Küpper geht diesen Fragen nach und diskutiert dazu verschiedene Positionen aus Literatur, ...
  • Sofort lieferbar
TRANSCRIPT
Kartoniert/Broschiert
Praktiken der Subjektivierung 21
Marcella Fassio
Praktiken, Poetiken, Autorschaften

Seit Beginn des 21. Jahrhunderts greifen viele Autorinnen auf Weblogs zurück, um über ihr Leben und ihre schriftstellerische Arbeit zu berichten und sich im Literaturbetrieb zu positionieren. Diese literarischen Blogs werden zudem oft als gedruckte Bücher publiziert, wodurch ein Wechsel des ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im April 2022.
TRANSCRIPT , 2022
Kartoniert/Broschiert
Kulturen der Gesellschaft 47
Dominik Schrage,Sonja Engel
Invektiven gegen die Mittelmäßigkeit der Mitte im 19. Jahrhundert

Die Verspottung von Personen und Gruppen als »Spießer« ist in der (deutschsprachigen) Lebenswelt ein weitverbreitetes Phänomen - umso erstaunlicher ist es, dass diese Alltagspraxis bisher kaum erforscht wurde. Sonja Engel und Dominik Schrage widmen sich der Analyse von Spießerschmähungen aus ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im April 2022.
TRANSCRIPT , 2022
Kartoniert/Broschiert
Sozialtheorie
Jan-Hendrik Passoth
Entwurf einer symmetrischen Praxistheorie. Habilitationsschrift

Wie ordnet sich Praxis über die lokale Situation hinaus? Wie bilden sich Praxisformen heraus, wenn nicht lediglich durch Wiederholung und Routine? Und wie weit lässt sich das praxistheoretische Projekt der begrifflichen Ausdünnung und empirischen Konkretisierung treiben?Jan-Hendrik Passoth ...
  • Fehlt kurzfristig am Lager.
SPRINGER VS,SPRINGER, BERLIN
Kartoniert/Broschiert
Studientexte zur Soziologie
Thomas Loer
Annäherungen an eine Grundlegung der Kultur- und Sozialwissenschaften

Die Sache der Reziprozität findet sich in alltäglichen Phänomenen wie dem des Grüßens und des Sich-Verabschiedens, des Dankens und des Schenkens. Um sie auf den Begriff zu bringen, wird ihr in diesem Lehrbuch zunächst exemplarisch nachgespürt, indem Protokolle der alltäglichen Phänomene mit ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im April 2022.
TRANSCRIPT , 2022
Kartoniert/Broschiert
Zeitschrift für Kulturwissenschaften (ZfK) 30
Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Issue 2/2021
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\