Suche

Filtern nach:
Sortieren nach:
 
 
ajax-loader
  • Noch nicht erschienen.
DE GRUYTER,DE GRUYTER MOUTON
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im April 2022.
WBG THEISS , 2022
Gebunden
25/2
Nachdenken über den Lauf der Dinge

In 13 prägnanten Essays reflektiert ein hochkarätiges Autorenteam über Zeitstrukturen: Muße, den rechten Augenblick, Langeweile, das Zögern, Ruhe und Unruhe ... Die Kulturgeschichte der Zeit ist reicher an Gestalt, als es den ersten Anschein hat. Jeder Beitrag aus diesem bunten Kaleidoskop ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 07.02.2022.
Hatje Cantz Verlag , 2022
Gebunden
Museumskatalog
Book XIX
Die figürliche Darstellung in den islamischen & christlichen Kulturen. Katalog zur Ausstelung im Museum Rietberg Zürich

Transkulturelle Ästhetik Islamische und christliche Kunstgeschichte Kulturhistorische Pionierarbeit

Transkulturelle Ästhetik Islamische und christliche Kunstgeschichte Kulturhistorische Pionierarbeit
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 01.01.2023.
KIEPENHEUER & WITSCH , 2023
Gebunden
Jürgen Flimm
Erinnerungen


»Solange man neugierig ist, wird man nicht alt.« Jürgen Flimm.

Es begann sehr früh: Schon als kleiner Junge saß Jürgen Flimm neben seinem Vater, einem Theaterarzt, im Publikum und ließ sich vom Geschehen auf der Bühne begeistern. An der Kölner Studiobühne ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im Oktober 2022.
HIRMER , 2022
Gebunden
Schloss Erbach

Das Deutsche Elfenbeinmuseum präsentiert wunderbare Erzeugnisse der Schnitzkunst aus rund 200 Jahren am historischen Ort in Schloss Erbach. Die visuelle Inszenierung stellt einen Meilenstein in der modernen Museumsgestaltung dar. Ein exzellent fotografierter Band mit wegweisenden Texten zur ...
  • Sofort lieferbar
ELSENGOLD
Gebunden
Kai-Uwe Merz
Eine Kulturgeschichte der Nachkriegszeit

Ein Neuanfang aus TrümmernNun legt Kai-Uwe Merz den dritten Teil seiner Serie zur Berliner Kulturgeschichte im 20. Jahrhundert vor. "Wüste Berlin" beschreibt in kurzen Kapiteln die Themen Parteien, Stadtpolitik, Literatur, Theater, Musik, Malerei, Medien, Kleinkunst, Universitäten und ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 02.05.2022.
Hatje Cantz Verlag , 2022
Kartoniert/Broschiert
kleine reihe
Stefan Römer
DeConceptualize

- Theorie zu Minimalismus und Konzeptualismus- Künstlerische Schreib- und Zeichenpraktiken- Postpanoptische Diagramme

- Theorie zu Minimalismus und Konzeptualismus- Künstlerische Schreib- und Zeichenpraktiken- Postpanoptische Diagramme
  • Sofort lieferbar
HIRMER
Gebunden
Romanticism in Russia and Germany
  • Sofort lieferbar
HIRMER
Gebunden
Romantik in Russland und Deutschland

Caspar David Friedrich und Alexander Andrejewitsch Iwanow sind die bedeutendsten Künstler der Romantik in ihren Heimatländern Deutschland und Russland. Im Zentrum des opulenten Buches stehen Nacht- und Mondscheinlandschaften, sehnsuchtsvolle Dresdenansichten und Italienbilder, Porträts oder ...
  • Sofort lieferbar
FORSCHUNGSZENTRUM HISTORISCHE GEISTESWISS,TRANSCRIPT
Kartoniert/Broschiert
Edition Medienwissenschaft 85
Verena Mund

In Unter den Brücken sieht man die Frauen oben auf den Brücken. Am Fenster ihres Ullstein-Büros imaginiert Vicki Baum die Idee einer Telefonistin vor der Schaltwand und transferiert so ihren Roman in ein Theaterstück. Baum, die Telefonistin und die Frauen am Brückengeländer kehren alle den ...
  • Sofort lieferbar
TRANSCRIPT,TRANSCRIPT VERLAG
Kartoniert/Broschiert
Rurale Topografien 13
Ökonomie - Ökologie - Artikulation - Gemeinschaft

Die Idylle ist allgegenwärtig: Unabhängig von der literarischen Gattung finden sich ihre Elemente sowohl in unterschiedlichen textuellen Formationen als auch in anderen kulturellen Artefakten sowie der Alltagskultur. Aktuelle Phänomene wie z.B. das Wiedererstarken von Nationalismen, die ...
  • Sofort lieferbar
HANS-BÖCKLER-STIFTUNG,TRANSCRIPT,TRANSCRIPT VERLAG
Kartoniert/Broschiert
Lettre
Björn Hayer
Möglichkeitsdimensionen im poetischen Werk. Friedrich Hölderlin - Rainer Maria Rilke - Paul Celan

Während utopische Romane zum Kanon der Literatur(-wissenschaft) gehören, steht utopische Lyrik selten im Fokus. Wie Björn Hayer zeigt, ist eine neue Lesart der poetischen Werke von Friedrich Hölderlin, Rainer Maria Rilke und Paul Celan, denen man bislang nicht unbedingt eine optimistische ...
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\