Suche

Filtern nach:
Sortieren nach:
 
 
ajax-loader
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 18.05.2020.
SUHRKAMP,SUHRKAMP VERLAG , 2020
Kartoniert/Broschiert
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 2315
Bernd Ladwig

Alljährlich fügen wir Milliarden von Tieren schweres Leid zu und bringen sie ums Leben, nur um geringfügige Vorteile wie etwa den Geschmack ihres Fleisches zu genießen. Da diese Verletzung der Rechte von Tieren zu den gesellschaftlichen Grundordnungen gehört, die wir gemeinsam verantworten, ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 11.11.2019.
FINK (WILHELM) , 2019
Kartoniert/Broschiert
Ethik - Text - Kultur 15
Grenzen des Humanen in Literatur, Kultur und Medien

Mit dem Begriff der Non-Person nimmt der Band rechtliche, medizinische, politische und gesellschaftliche Inklusions- wie Exklusionsverfahren in den Blick, die über das Mensch-Sein, den Personenstatus und seine Grenzen bestimmen.Der Band versucht den Begriff der Person vor dem Hintergrund ...
  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag im 3. Quartal 2019.
ALBER , 2019
Gebunden
Methoden und Programme

Die Tierphilosophie ist eines der lebendigsten Felder der Gegenwartsphilosophie. Im Mittelpunkt stehen bislang die Frage nach dem Geist der Tiere, das Problem des Tier-Mensch-Unterschiedes und die Themenfelder der Tierethik. Die auf drei Bände angelegte "Philosophie der Tierforschung" wirft ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im September 2019.
BERLIN UNIVERSITY PRESS , 2019
Kartoniert/Broschiert
Lars Fr. H. Svendsen
Tiere verstehen

Lars Svendsen, der norwegische Philosoph und Bestsellerautor, stellt sich in seinem neuen Buch auf philosophischen Wegen den bekannten Fragen vieler Tierfreunde: Welche Möglichkeiten haben wir - die wir Menschen sind -, Tiere zu verstehen, die keine Menschen sind? Haben Tiere eigentlich die ...
  • Sofort lieferbar
TRANSCRIPT
Kartoniert/Broschiert
Human-Animal Studies 21
Daniel Wawrzyniak
Empirische und moralphilosophische Perspektiven

Was bedeutet es, dass es einem Tier gut geht? Empirische Untersuchungen aus Agrarwissenschaft und Veterinärmedizin können diese Frage nur unzureichend beantworten, auch die philosophische Literatur zur Tierethik hat sich bislang kaum mit dem Begriff Tierwohl und der empirischen Forschung ...
  • Sofort lieferbar
WBG ACADEMIC
Gebunden
Corine Pelluchon
Tugenden für eine ungewisse Welt

Warum fällt es uns so schwer, unseren Lebensstil zu ändern, obwohl wir um die katastrophalen Auswirkungen unserer Wachstumsgesellschaft wissen? Wie können wir das Gute mit Freude tun, anstelle ständig zwischen Glück und Pflicht zerrissen zu werden? Pelluchons Tugendethik gründet sich auf dem ...
  • Sofort lieferbar
BENE! VERLAG
Gebunden
Karl-Ludwig Schweisfurth,Sophie Schweisfurth
Die Würde des Tieres ist unantastbar. Das Lebensmittelmanifest

Ein Immer-Mehr, Immer-Günstiger wird uns als erstrebenswertes Ziel verkauft. Aber wir spüren längst: Das muss ein Ende haben! Denn ein Lebensmittel- und Tierhaltungs-Skandal jagt den nächsten.

Karl-Ludwig Schweisfurth war einst der Chef von "Herta", einer von Europas größten ...
  • Sofort lieferbar
WERD & WEBER
Gebunden
Bernd Schildger

Tierschutz und Rechte für Tiere sind in aller Munde. Vermutlich wurde niemals zuvor so viel, so eingehend, so schnell, demokratisch und dogmatisch über Tierschutz diskutiert wie heute. Einerseits ist der moralisch integre Tierschutzgedanke heute Allgemeingut. Anderseits brauchen wir aber ...
  • Sofort lieferbar
JUNIUS VERLAG
Kartoniert/Broschiert
Zur Einführung
Markus Wild

Was unterscheidet Mensch und Tier? Denken Tiere? Haben Tiere Rechte? Das sind die drei zentralen Fragen der Tierphilosophie. Die vorliegende Einführung konzentriert sich auf die ersten beiden Fragen und entwirft zum ersten Mal einen Ansatz, in dem Tiere konsequent zum Ausgangspunkt ...
  • Sofort lieferbar
UNRAST
Kartoniert/Broschiert
Vinciane Despret

Die Philosophin Vinciane Despret stellt die Frage neu, was Tiere vom Menschen unterscheidet.
  • Sofort lieferbar
TOPOS PLUS
Kartoniert/Broschiert
topos premium
Kurt Remele
Eine zeitgemäße christliche Tierethik

Bilder von Tierfabriken, Tierversuchen und der Ausrottung ganzer Arten haben eine neue Diskussion über die Würde der Tiere entfacht. Welche Stellung nehmen dazu die christlichen Kirchen ein? Ist christliche Ethik nach wie vor durch einen arroganten Anthropozentrismus gekennzeichnet?
...
  • Sofort lieferbar
TRANSCRIPT
Kartoniert/Broschiert
Human-Animal Studies 16
Literatur - Kultur - Didaktik

Nur selten zuvor war es um Mensch-Tier-Verhältnisse derart schlecht bestellt wie in der Spätmoderne. Insbesondere die Potenzierung des Leidens durch die industrialisierte Landwirtschaft wirft zentrale Fragen der Tierethik auf - einem philosophischen Diskursfeld, das innerhalb der ...
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\