Suche

Filtern nach:
Sortieren nach:
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
DE GRUYTER
Gebunden
Narratologia 76
Band 84
Marianne Schwarz-Scherer
Eine Gattungsgeschichte der DDR-Ballade

Mit einer Gattungsgeschichte der Ballade fragt diese Untersuchung nach einem Spezifischen der DDR-Literatur, jenseits von kulturpolitischen Richtlinien und Eckdaten. Dafür werden Textbeispiele aus dem Zeitraum 1945 bis 1989 mit narratologischen Kriterien analysiert. Die Ergebnisse belegen ...
  • Sofort lieferbar
MITTELDEUTSCHER VERLAG,MORIO
Gebunden
Volker Oesterreich
Die literarischen Koordinaten des DDR-Schriftstellers Eberhard Hilscher

Er schrieb lieber genialisch als gefällig, lieber prätentiös als populär: Damit wählte der in der DDR als freischaffender Schriftsteller arbeitende Eberhard Hilscher (1927-2005) zwar einen schwierigen Weg, aber er behauptete sich als Ausnahmetalent der avantgardistischen Moderne. Seine ...
  • Sofort lieferbar
ARGON VERLAG
CD
argon edition
Helga Schubert
Ein Leben in Geschichten, Lesung. Ungekürzte Ausgabe. 308 Min.

Ein Jahrhundertleben - verwandelt in Literatur
Drei Heldentaten habe sie in ihrem Leben vollbracht, erklärt Helga Schuberts Mutter ihrer Tochter: Sie habe sie nicht abgetrieben, sie im Zweiten Weltkrieg auf die Flucht mitgenommen und sie vor dem Einmarsch der Russen nicht erschossen....
  • Fehlt kurzfristig am Lager.
TRANSCRIPT,TRANSCRIPT VERLAG
Kartoniert/Broschiert
Düsseldorfer Schriften zur Literatur- und Kulturwissenschaft 15
Anne M. N. Sokoll
Zur Geschichte, Ästhetik und Kulturpraxis einer »Literatur von unten«

Mit Volker Braun, Lutz Seiler und Christa Wolf sind nur drei von zahlreichen Schriftstellerinnen genannt, die mit einem bis dato kaum beachteten Kulturphänomen verbunden sind - den »schreibenden Arbeitern« der DDR, die über 30 Jahre identitätsstiftend im politischen, kulturellen und ...
  • Sofort lieferbar
RANDOM HOUSE AUDIO
CD
Monika Maron
Schall & Wahn, Autorenlesung. Ungekürzte Ausgabe. 260 Min.

Kontrovers diskutiert - endlich und ungekürzt als Hörbuch

Monika Marons Roman »Artur Lanz« entwirft ein ebenso provokantes wie differenziertes Stimmungsbild einer Gesellschaft, die sich dem Mainstream unterwirft. Artur Lanz, der seinen Namen der Schwärmerei seiner Mutter für die ...
  • Sofort lieferbar
TECTUM-VERLAG
Gebunden
Valerio Furneri
Ein bio-bibliographisches Profil

Die Nähe zum Machtapparat hat dunkle Schatten auf das literarische Werk von Hermann Kant, der als meistgelesener Schriftsteller der DDR gilt, geworfen. Valerio Furneri bettet Kants Leben und Werk in den gesamtdeutschen Kontext des 20. Jahrhunderts ein und interpretiert vor diesem Hintergrund ...
  • Sofort lieferbar
MEMORANDA
Kartoniert/Broschiert
Memoranda
Angela Steinmüller,Karlheinz Steinmüller
Phantastische Erzählungen und ein Hörspiel

Werke in Einzelausgaben · Band 10

Elf der Geschichten in »Marslandschaften« wurden zuvor in Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht, sechs Erzählungen und ein Hörspiel erscheinen hier zum ersten Mal im Druck.
  • Fehlt kurzfristig am Lager.
MEMORANDA
Kartoniert/Broschiert
Memoranda
Angela Steinmüller,Karlheinz Steinmüller
Roman eines Planeten

Ausgezeichnet mit dem »Traumfabrikanten« als bester DDR-SF-Roman der Jahre 1986 und '87.

Mit Raumschiffen, die fast halbe Lichtgeschwindigkeit erreichen, hat sich eine interstellare Flotte der Menschen etabliert, die sowohl im Sonnensystem als auch bei anderen Sternen Stützpunkte ...
  • Sofort lieferbar
MEMORANDA
Kartoniert/Broschiert
Memoranda
Erik Simon
Phantastische Erzählungen

Der erste Band der Werkausgabe von Erik Simons Phantastik präsentiert einige Frühwerke, eine erweiterte Fassung von Fremde Sterne, der erfolgreichen Erzählungssammlung aus dem Jahr 1979, sowie weitere Erzählungen, Gedichte und die »Märchen vom Gebruder Simon«. Mehrere Gedichte und ein ...
  • Fehlt kurzfristig am Lager.
OLMS
Kartoniert/Broschiert
Germanistische Texte und Studien 104
Alexander Saechtig
Zur Fachgeschichte der ostdeutschen Germanistik seit den 1970er Jahren unter besonderer Beachtung der wissenschaftlichen Aufarbeitung der DDR-Literatur.

Am 9. November 1989 führte die friedliche Revolution in der DDR zum Fall der Berliner Mauer und ebnete den Weg für die deutsche Einheit. Auch wenn das einst geteilte Deutschland in vielerlei Hinsicht heute erfreulich zusammengewachsen ist, existieren weiterhin Bereiche, deren Aufarbeitung ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 15.10.2021.
QUINTUS-VERLAG , 2021
Buch
Gespräche und Texte über Werk und Weggefährten

Der Literaturhistoriker Karl Otto Conrady urteilte einmal über das OEuvre von Sigrid Damm: "Ein imponierendes Werk. Es besticht durch seine literarische Kunst, die Fernes ins Gegenwärtige holt, neue Sichten öffnet, Übersehenes entdeckt, Erkenntniszugewinn vermittelt und zu alldem anhaltendes ...
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\