Suche

Filtern nach:
Sortieren nach:
 
 
ajax-loader
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 31.10.2019.
MATTHES & SEITZ BERLIN , 2019
Leinen kaschiert
Naturkunden 57
William H. Hudson

"Während ich sprach, nahm ich einen Revolver in die Hand; und mein Gefährte hatte gerade begonnen, mir zu erzählen, dass dies ein Revolver mit einer ganz besonderen Marotte sei, als das Ding mit einem schrecklichen Knall losging und mir eine Kugel ins linke Knie jagte."
Mit dem Besuch ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 16.10.2019.
MATTHES & SEITZ BERLIN , 2019
Gebunden
Jürgen Goldstein

Je mehr uns die Natur abhandenzukommen scheint, umso emphatischer wird sie beschworen. Seit gut zweihundert Jahren hat sich in England und Nordamerika ein literarisches Genre ausgebildet, das uns die Natur nahezubringen versucht. Was aber ist Nature Writing? Jürgen Goldstein geht dieser ...
  • Sofort lieferbar
BTB
Kartoniert/Broschiert
btb 71841
Amy Liptrot
Ausgezeichnet mit dem Wainwright Prize 2016

Mit Anfang dreißig spült das Leben Amy Liptrot zurück an den Ort ihrer Kindheit - die Orkneyinseln, im dünn besiedelten Schottland wohl die abgelegenste Region. Hier schwimmt die britische Journalistin morgens im eiskalten Meer, verbringt ihre Tage als Vogelwärterin auf den Spuren von ...
  • Sofort lieferbar
BTB
Kartoniert/Broschiert
btb 71763
Andrea Hejlskov
Eine Familie zieht in den Wald

Andrea Hejlskov ist sich sicher: So kann es nicht weitergehen. Die täglichen Mühen der Arbeit, die Kinder vor ihren Computern. Das ist nicht das Leben, das sie führen wollen. Sie wollen weg von der Zivilisation, raus in die Natur. Als ihnen eine Hütte in den schwedischen Wäldern angeboten ...
  • Sofort lieferbar
SCRIBNER UK,SIMON & SCHUSTER UK
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
BTB
Kartoniert/Broschiert
btb 71815
Lajla Rolstad

Kraftvoll, persönlich und poetisch - die Erfahrungen einer jungen Frau allein in der Wildnis

"Muss ich so leben, wie ich es bisher getan habe?", fragt sich Lajla eines Tages - und bucht ein Flugticket nach Kanada. In den folgenden Jahren verbringt sie lange Phasen allein in der ...
  • Sofort lieferbar
HARPERCOLLINS HAMBURG
Gebunden
Patrick Jacquemin
Roman

Georges Lesage lebt fernab der Großstadt auf dem Land. Er achtet darauf, der Natur nur das zu nehmen, was er selbst zum Leben braucht. Er hat keinen Traktor, weil er lieber den Wind in den Bäumen hört als das Rattern eines Motors. Andere Menschen meidet er, weil ihn nur die wenigsten verstehen....
  • Sofort lieferbar
HARPERCOLLINS HAMBURG
Gebunden
Marc Hamer
Ein poetisches Plädoyer für das Leben im Einklang mit der Natur

Marc Hamer hat einen seltsamen Beruf: Er ist Maulwurfsfänger. Er liebt die Einsamkeit, die Tiere und Pflanzen. Als Jugendlicher hatte er mehrere Monate kein Zuhause und schlief unter freiem Himmel. Seitdem ist sein Leben untrennbar verbunden mit dem Werden und Sterben der wilden Natur. ...
  • Sofort lieferbar
DUMONT BUCHVERLAG
Gebunden
Helen Jukes
Über das Jahr, in dem ich Imkerin wurde

DAS WUNDER IN DEN KLEINEN DINGEN

Nach zahllosen Umzügen hat Helen Jukes etwas verloren: das Gefühl, irgendwo hinzugehören.

Keine ihrer Liebesbeziehungen hat den ständigen Adressenwechsel länger als neun Monate überstanden. Zudem arbeitet sie in einem fensterlosen ...
  • Sofort lieferbar
FISCHER TASCHENBUCH
Gebunden
Fischer Taschenbücher 95032
Norman Maclean
Roman

"Es ließen sich schwerlich drei Männer finden, die Seite an Seite saßen und besser wussten, was der Fluss sagte."
Für die drei Maclean-Männer ist das Fliegenfischen mehr als eine Leidenschaft. Pastor Maclean beginnt früh, seine Söhne in der Kunst des Fliegenfischens zu unterweisen. "In ...
  • Sofort lieferbar
WBG THEISS
Gebunden
Nick Baker
Unser Weg zurück zur Natur

Seite an Seite mit wilden Tieren, ein blinder Vogelbeobachter, der Duft von Regen - wie können wir in diesen schnelllebigen, technisierten Zeiten wieder eine Verbindung zur Natur herstellen? Nick Baker zeigt, wie es gelingen kann: indem wir uns mit all unseren Sinnen auf sie einlassen und ...
  • Sofort lieferbar
MAREVERLAG
Buchleinen
Henry Beston
Ein Jahr am großen Strand von Cape Cod. Mit einem Nachwort von Cord Riechelmann

September 1926: Henry Beston bezieht ein kleines Holzhaus am Meer. Geplant waren zwei Wochen Urlaub, doch er bleibt ein ganzes Jahr; ein Jahr, in dem er seine Umwelt erforscht und Notizbücher mit seinen Beobachtungen füllt. Farbig und detailliert beschreibt Beston den Zug der Seevögel, den ...
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\