Suche

Filtern nach:
Sortieren nach:
 
 
ajax-loader
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 30.11.2020.
SCHÖNINGH , 2020
Gebunden
Ikonologie der christlichen Kunst
Hans Georg Thümmel
Gesamtausgabe: 4 Bände

Mit dem auf vier Bände angelegten Werk wird erstmalig eine Ikonologie der christlichen Kunst im historischen Ablauf geschildert.
Die komplexe Geschichte des Bildes in der Kirche wird ausgehend von der Intention der Darstellungen auf den verschiedenen Bildträgern aufgezeigt und die Weise ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im Juni 2020.
FINK (WILHELM) , 2020
Kartoniert/Broschiert
Religiöse Ordnungsmodelle der Moderne
Zum Verhältnis von Ästhetik und Religion in der Moderne

Ästhetische Formen sind Kristallisationspunkte kultureller, religiöser und politischer Konflikte. Dies gilt, sofern sie religiös determinierten und legitimierten Bedeutungssystemen angehören. Sie stehen im Horizont bestimmter Klassifikationsschemata, epistemischer Unterscheidungen, ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 13.01.2020.
SCHÖNINGH , 2020
Kartoniert/Broschiert
ikon, Bild + Theologie
Kristin Riepenhoff
Bildkonzepte der Herrlichkeit Gottes nach Kunstwerken von Richard Serra

Für das Erscheinen der Herrlichkeit Gottes hat die jüdisch-christliche Geschichte verschiedene Bildkonzepte entfaltet. Ihre gemeinsame Basis ist der alttestamentliche Herrlichkeitsbegriff, der ursprünglich auch die Grundbedeutung der physischen Schwere beinhaltet. Durch Orientierung an den ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 31.12.2019.
KOHLHAMMER , 2019
Kartoniert/Broschiert
... und das Bilderverbot?

"Du sollst Dir kein Bild machen!" Um das alttestamentliche Bilderverbot sind in den christlichen Kirchen immer wieder harte Auseinandersetzungen geführt worden. In der Kunst wird diese Kontroverse seit dem 19. Jh. zugespitzt: "Ist es überhaupt möglich, etwas abzubilden?" Anhand einzelner ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im Oktober 2019.
Aschendorff Verlag , 2019
Gebunden
Hermann Queckenstedt
Vom Dachboden ins rechte Licht gerückt

Das im Jahr 1918 durch Bischof Berning gegründete Diözesanmuseum Osnabrück beherbergt eine der bedeutendsten Sammlungen sakraler Kunst im norddeutschen Raum. Zusammen mit dem einzigartigen, im Diözesanmuseum aufbewahrten, Domschatz vermittelt die Fülle hochrangiger Stücke aus dem gesamten ...
  • Sofort lieferbar
KLARTEXT-VERLAGSGES.
Kartoniert/Broschiert
Die Kunstzeitschrift der französischen Dominikaner und das Engagement für eine moderne christliche Kunst

Die dominikanische Zeitschrift L'Art Sacré steht stärker als jede andere ihrer Zeit für die Sehnsucht nach einem neuen, radikal modernen Ausdruck christlicher Frömmigkeit, nach neuen Räumen und neuen Bildern für die Christen des 20. Jahrhunderts. Dafür knüpften die Herausgeber Kontakte weit ...
  • Sofort lieferbar
SCHNELL & STEINER
Gebunden
Ulrike Hoffmann-Goswin
Bildthemen, Gestaltung und Funktion

Die Kirchenfenster der 1960er bis 1980er Jahre sind (mit Ausnahme der rheinländischen Fenster) bisher kaum behandelt worden, obwohl dieser Zeitraum durch tiefgreifende gesellschaftliche, soziale und liturgische Veränderungen geprägt ist. Diese schlagen sich in der Gestaltung und den ...
  • Sofort lieferbar
SCHÖNINGH
Gebunden
Hans Georg Thümmel
Alte Kirche

Mit dem auf vier Bände angelegten Werk wird erstmalig eine Ikonologie der christlichen Kunst im historischen Ablauf geschildert.
Die komplexe Geschichte des Bildes in der Kirche wird ausgehend von der Intention der Darstellungen auf den verschiedenen Bildträgern aufgezeigt und die Weise ...
  • Sofort lieferbar
BONIFATIUS-VERLAG
Gebunden
Tage in Gethsemane

Vom 10. - 24. September 2018 besuchte der Maler, Bildhauer und Grafiker Uwe Appold Jerusalem, um an neun Tagen im Garten Gethsemane

zu zeichnen. In den Wochen zuvor hatte er seine Arbeit an dem Hungertuch 2019/20 für die Bischöfliche Hilfsorganisation MISEREOR beendet.

...
  • Sofort lieferbar
FREIES GEISTESLEBEN
Gebunden
Hella Krause-Zimmer
Der weiße Jüngling und das zweifache Christus-Bild in den Mosaiken von Sant' Apollinare Nuovo

Manchmal rücken Christus und der weiße Jüngling, der ihn in diesem frühchristlichen Bilder-Zyklus bei seinen Wundertaten und Heilungen meistens begleitet, so eng aneinander, dass sie zusammen nur drei Füße haben. Aus solchem genauen Betrachten und vor breitem kulturhistorischem Hintergrund ...
  • Sofort lieferbar
SCHÖNINGH
Kartoniert/Broschiert
ikon, Bild + Theologie
Lena Tacke
Die "Technological Reliquaries" von Paul Thek und die christliche Reliquientradition

Paul Theks Werkgruppe der "Technological Reliquaries" rekurriert auf die Bildsprache von Reliquie und Reliquiar, bricht aber mit deren traditioneller Gestaltungsform. Die künstlerische Bedeutungsverschiebung ist aufschlussreich für ein zeitgemäßes theologisches Verständnis der Reliquienverehrung....
  • Sofort lieferbar
HERDER, FREIBURG
Gebunden
Knut Wenzel
Bildkulturen des Christentums

Das Christentum hat ein ursprüngliches Verhältnis zum Bild: erkennt doch der Glaube in Christus selbst das wahre Bild Gottes. Die Darstellung des Undarstellbaren, die Vergegenwärtigung des absolut Transzendenten - wie soll das gehen? Zwischen den Polen einer "Lust am Bild" und der Wucht des ...
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\