Der schaurige Schusch, Buch 3

  • Sofort lieferbar
8,99 €
inkl. MwSt.

Die Tiere vom Dogglspitz sind entsetzt, als der Schusch zu ihnen auf den Berg ziehen will. Obwohl sie ihn noch nie gesehen haben, wissen sie genau, wie er aussieht: groß, zottelig und muffig - kurz, einfach schaurig! So einen wollen die Tiere nicht bei sich wohnen haben!
Doch zu spät, die Umzugskisten stehen bereits vor der Tür. Klar, dass keines der Tiere zur Einweihungsparty gehen will. Nur einer kann der Einladung nicht widerstehen...
Eine lustige Geschichte über Vorurteile und darüber, wie sie uns manchmal im Weg stehen.
Die Tiere vom Dogglspitz sind beunruhigt, als sie erfahren, dass der Schusch zu ihnen auf den Berg ziehen will. Sie alle haben den Dogglspitz noch nie verlassen und können vor lauter Nebel nicht einmal zu den Nachbarbergen schauen. Obwohl sie den Schusch noch nie gesehen haben, wissen sie genau, wie er aussieht: riesig, muffig und zottelig. Außerdem, sagt man, küsst er wie ein Wilder. Ganz klar, so einen wollen die Tiere nicht in ihrer Nachbarschaft.
Deshalb geht auch niemand zur Einweihungsparty. Doch der Party-Hase kann der Einladung nicht widerstehen und klingelt beherzt an Schuschs Höhle. Als er nach vier Stunden immer noch nicht wieder herausgekommen ist, sind sich die Freunde sicher, dass sie den Hasen nicht wiedersehen werden. Aber da öffnet sich die Tür und ein winzig kleiner, süßer Schusch bedankt sich bei dem Hasen für die nette Feier. Er ist tatsächlich ganz und gar unschaurig! Jetzt müssen alle lachen, weil sie Angst vor ihm hatten und so viele falsche Gerüchte über ihn erzählt haben."Aber eines davon stimmt doch" sagt der Schusch augenzwinkernd. "Ich küsse wie ein Wilder!"Ohne Mahnung und Verurteilung öffnet uns diese Geschichte die Augen für die eigenen Vorurteile und Ängste und erzählt, wie sie uns im Wege stehen. Der überschwängliche Bildwitz zeigt

Habersack, Charlotte
Charlotte Habersack verbrachte eine sehr glückliche Kindheit mit einem Baumhaus, zwei Schwestern und stapelweise Büchern in München. Bald begann sie auf der Schreibmaschine ihrer Mutter ihre ersten eigenen Geschichten zu tippen. Heute schreibt sie vor allem Drehbücher und Romane für Kinder. Sie liest immer noch viel und reist mit dem Motorrad durch fremde Länder. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in München.
Büchner, SaBine
SaBine Büchner studierte Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Illustration in Wuppertal und Animation an der HFF "Konrad Wolf" in Babelsberg. Nach langjähriger Mitarbeit (Animation) an zahlreichen Trickfilmproduktionen für die Sendung mit der Maus erhielt sie 2006 das Troisdorfer Bilderbuch-Stipendium (Für immer SIEBEN) und ist seitdem als freie Illustratorin für verschiedene Verlage tätig. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.
Mehr von Charlotte Habersack

CARLSEN , 2021
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 29.04.2021.
9,99 €

Ein Buch zum Vorlesen ab 5 Jahren
CARLSEN
Gebunden
  • Sofort lieferbar
16,00 €

CARLSEN
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
6,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\