Augsburger Puppenkiste - Jim Knopf... und Lukas der Lokomotivführer / ... und die Wilde 13

230 Min.

  • Sofort lieferbar
14,99 €

Jim Knopf und Lukas der LokomotivführerEine Insel mit zwei Bergen, genannt Lummerland, ist die Heimat vonLukas, dem Lokomotivführer. Regiert wird Lummerland von König Alfons,dem Viertelvorzwölften. Eines Tages bringt der Briefträger ein Paket nachLummerland. Darin befindet sich Jim Knopf. Der Junge wird bald der besteFreund von Lukas Jim Knopf und die Wilde 13Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer, bekommen von König Alfons denAuftrag, den Scheinriesen Tur-Tur als Leuchtturm für Lummerland anzuheuern.Jim und Lukas machen sich mit Emma auf den weiten Weg und geratenschließlich an die Piratenbande Die Wilde 13.

Michael Ende wurde 1929 als Sohn des surrealistischen Malers Edgar Ende in Garmisch-Partenkirchen geboren und starb im August 1995 in Stuttgart. In einer nüchternen, seelenlosen Zeit hat er die fast verloren gegangenen Reiche des Phantastischen und der Träume für die Kinder wie für die Erwachsenen zurückgewonnen und wurde mit Büchern wie "Die unendliche Geschichte" und "Momo" weltberühmt.
Er zählt heute zu den bekanntesten deutschen Schriftstellern und war immer ein ausgesprochen vielseitiger Autor. Neben Kinder- und Jugendbüchern hat er poetische Bilderbuchtexte und Bücher für Erwachsene, Theaterstücke, Opernlibretti und Gedichte geschrieben. Viele seiner Bücher wurden verfilmt oder für Funk und Fernsehen bearbeitet. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche deutsche und internationale Preise.
Seine Bücher haben bislang eine weltweite Gesamtauflage von über 20 Millionen erreicht und sind in nahezu 40 Sprachen übersetzt.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\