Am Anfang war Neuseeland

Roman

  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag im September 2022.
20,00 €
inkl. MwSt.

Susanne und Alexa lernen sich auf einer Flugreise nach Neuseeland kennen, die beide bei einem Outdoor-Ausstatter gewonnen haben. Doch schon beim Stopover in Dubai stellen sie fest, dass sie sich alles andere als sympathisch sind. Buchhändlerin Susanne lebt ein unaufgeregtes Leben in einer Kleinstadt und hasst nichts mehr als Risiken. Alexa ist da ganz anders. Mit Mitte dreißig nutzt die hochspezialisierte Juristin jede Gelegenheit, Deutschland und ihrem Verlobten den Rücken zu kehren. Doch vier Wochen sind eine lange Zeit, um sich besser kennenzulernen - ob man nun will oder nicht. Und so entdecken die beiden Gewinnerinnen auf ihrer Reise nicht nur die landschaftliche Schönheit Neuseelands, sondern auch Gemeinsamkeiten und Geheimnisse, die sie einander näherbringen.

Die Diplom-Journalistin arbeitete unter anderem in der Medienbeobachtung, der Markt- und Meinungsforschung und in der PR eines Großunternehmens. Sie lebt in Wien. Von Carolin Schairer erschienen seit dem Jahr 2005 kontinuierlich nahezu zwanzig Romane und Krimis im Ulrike Helmer Verlag, darunter ihre Erfolgstitel »Ellen« und »Die Spitzenkandidatin«; zuletzt »Fluss mit zwei Brücken« (Frühjahr 2018) und »Dunkle Erleuchtung« (Herbst 2018). Mit ihrem Roman »Marie anderswie« (2011) - über eine Frau mit Aspergersyndrom - war Carolin Schairer für den DeLiA-Literaturpreis nominiert. Die Autorin besitzt eine große Fanbasis, die ihre Romane wegen der Vielschichtigkeit der Charaktere, ihrer psychologischen Tiefe und Lebensnähe schätzt.
Mehr von Carolin Schairer

HELMER
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
20,00 €

HELMER
Buch
  • Sofort lieferbar
20,00 €

HELMER
Buch
  • Sofort lieferbar
16,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\