Conni 15, Mein Sommer fast ohne Jungs, 2 Audio-CDs

158 Min.

  • Sofort lieferbar
13,00 €
medienprofile-Rezension

Connis Beziehung zu Philip wird auf eine harte Probe gestellt.
Ferien, Sommer. Für Conni eigentlich die schönste Jahreszeit. Doch ihr Freund Philip ist in Amerika, ihre besten Freundinnen im Urlaub und nun passt auch der blöde Bikini nicht mehr. Um sich abzulenken und ihr Taschengeld aufzubessern nimmt Conni einen Ferienjob in der Eisdiele an. Wer ist nur der gutaussehende Junge, der fast täglich bei Conni ein Walnusseis kauft und bei der Gelegenheit mit ihr flirtet? Auf einer Fete trifft Conni Finn, den Wallnusstyp, wieder und spürt ein feines Kribbeln im Bauch. Sie verabredet sich sogar mit ihm. Obwohl sie in Philip verliebt ist, zieht es sie auch zu Finn hin. Ihre Gefühle fahren Achterbahn. Warum ist Philip nur so weit weg? Conni wird langsam erwachsen und muss sich mit allen Facetten der Pubertät herumschlagen, nervige Eltern, Liebeskummer und Gefühlschaos. Überall sehr gut einsetzbar.

Sommerferien. Conni hat sich mit Phillips Abwesenheit arrangiert. Daran gewöhnt hat sie sich nicht. Wann immer es möglich ist, telefonieren, skypen, mailen die beiden miteinander. Da kommt der Ferienjob als Eisverkäuferin zur Ablenkung wie gerufen. Überrascht stellt sie fest, dass sie nicht mehr pausenlos an Phillip und ihren Weltschmerz denken muss. Sie blüht auf und fängt an, den Sommer zu genießen. Als alles wieder im Lot zu sein scheint, lernt Conni im Stadtpark einen attraktiven Jungen kennen, der offensichtlich Interesse an ihr hat. Als er jeden Tag zur gleichen Zeit aufkreuzt und ein Eis bestellt, wird sie stutzig. Conni lässt sich auf einen kleinen, für sie vollkommen harmlosen und unverbindlichen Flirt ein. Doch schon bald merkt sie, dass sich da mehr entwickelt ...

Hoßfeld, Dagmar
Dagmar Hoßfeld wollte als Kind Tierärztin, Bäuerin oder Gestütsbesitzerin werden. Dass sie sich anders entschieden hat, hat sie ihrem Sohn zu verdanken: Als er ungefähr ein halbes Jahr alt war, bekam sie Lust, ein Kinderbuch zu schreiben. Sie setzte sich an den Schreibtisch und hörte mit dem Schreiben einfach nicht mehr auf. Zum Glück! Mittlerweile sind viele wunderbare Kinder- und Jugendbücher von ihr erschienen. Geboren wurde Dagmar Hoßfeld 1960 in Kiel. Heute lebt sie in einem kleinen Dorf zwischen Ostsee und Schlei und hat, wie sie selbst sagt, den schönsten Beruf der Welt: Autorin.

Casper, Julia
Julia Casper ist Schauspielerin und Sprecherin aus Hamburg. Ihre Schauspielausbildung machte sie an der Stage School in Hamburg und zuletzt in Rom.
Mehr von Dagmar Hoßfeld

2 CDs, Lesung. CD Standard Audio Format. Gekürzte Ausgabe
SILBERFISCH , 2021
CD
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 26.05.2021.
12,00 €

3 CDs, Lesung. CD Standard Audio Format. Gekürzte Ausgabe. 225 Min.
SILBERFISCH
CD
  • Sofort lieferbar
13,00 €

CARLSEN
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
12,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\