Lisbeth, die kleine Hexe, Buch XVI

  • Sofort lieferbar
16,95 €
inkl. MwSt.

Lisbeth ist ein merkwürdiges Mädchen, irgendwie weiß sie immer schon vor allen anderen, was gleich geschehen wird. Nur ihre Großmutter, bei der sie ihre Weihnachtsferien verbringt, versteht sie. Und bald klärt sich auch, warum: Ihre Großmutter ist eine Hexe, und Lisbeth ebenso. Und ihre neu entdeckten Hexenkräfte helfen Lisbeth, ihren Freund Edward wiederzufinden, der in der Winternacht verschwunden ist. Ein ganz und gar ungewöhnliches Bilderbuch!

Benjamin Lacombe, geb. 1982 in Paris, studierte grafische Künste und arbeitete parallel als Werbe- und Comiczeichner. Er hat bereits mehrere Bilderbücher illustriert und geschrieben. Benjamin Lacombe lebt und arbeitet in Paris, mit seinem Hund Virgile, der sich häufig in seine Bücher einschleicht.
Sébastien Pérez, geb. 1975 in Beauvais, begann schon früh mit dem Schreiben von Geschichten, in denen er stets Fantastisches mit Humorvollem mischt, aber auch immer ein Thema anreißt, das ihm am Herzen liegt, wie z.B. die Toleranz. Er hat bereits mehrere Kinderbücher veröffentlicht.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\