SMS für Dich

116 Min.

  • Sofort lieferbar
6,99 €

Clara kommt einfach nicht über den Verlust ihrer großen Liebe Ben hinweg, der vor zwei Jahren bei einem Autounfall gestorben ist. Selbst ihrer forschen Mitbewohnerin Katja gelingt es nur mühsam, ihre Freundin zurück ins Leben zu manövrieren. Stattdessen schreibt Clara voller Wehmut SMS an Bens alte Handynumme ... ohne zu ahnen, dass die Nummer gerade neu vergeben wurde. So landen ihre liebevollen, romantischen Erinnerungen direkt im Display des Sportjournalisten Mark. Verblüfft und zugleich berührt liest dieser die SMS gewordene Sehnsucht ... und schlittert in seiner Verwirrung bei seiner Freundin Fiona von einem Fettnapf in den nächsten. Trotzdem: Er muss die mysteriöse Unbekannte unbedingt finden und spannt auch seinen besten Freund David in die Suche ein ...

Sofie Cramer, geboren 1974 in Soltau, studierte Germanistik und Politik in Bonn und Hannover. Inzwischen lebt und arbeitet sie als freiberufliche Journalistin, Drehbuchautorin und Trainerin in Lüneburg und Hamburg.
Friedrich Mücke, 1981 in Berlin geboren, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Ernst-Busch-Schauspielschule. Zunächst festes Ensemblemitglied (2007 - 2011), spielt er nun regelmäßig als Gast am Münchner Volkstheater. Auf der Kinoleinwand war er in Filmen wie Ludwig II , Russendisko oder Mahler auf der Couch zu sehen. 2009 erhielt er für seine Rolle in Friendship den Bayerischen Filmpreis als Bester Nachwuchsschauspieler.
Nora Tschirner, geboren 1981, zählt zu Deutschlands beliebtesten Schauspielerinnen. Sie war etwa in Soloalbum , Keinohrhasen , Zweiohrküken und What a Man zu sehen, und gewann den Bambi und den Deutschen Comedypreis. Als Synchronsprecherin lieh sie unter anderem der Hauptfigur in Merida Legende der Highlands ihre Stimme, sowie Lara Croft in der Videospielreihe Tomb Raider . Nora Tschirner ist als Sängerin und Gitarristin zudem Teil der Band Prag .
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\