Die Perlenschwester

Roman

  • Sofort lieferbar
10,99 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Kath. Frauengemeinschaft Deutschlands 
Diözesanverband Trier e.V.
Kennt ihr das, wenn euch irgendwer ein Buch vorstellt und sagt: "Das musst du unbedingt lesen!"
So ging es mir auch mit diesem Buch. Aus der Reihe "Die 7 Schwestern" ist "Die Perlenschwester" Band 4. Als Erstes fällt das wunderschön gestaltete Cover auf, ein gutes Erkennungsmerkmal, denn alle Bücher der Schriftstellerin sind optisch so gestaltet. CeCe d'Aplièse ist eine dieser sieben Schwestern, die als Adoptivkind in der Schweiz aufgewachsen ist und die sich nach dem Tode des Vaters, der allen seinen Töchtern einen Hinweis auf ihre Herkunft hinterlässt, auf die Suche nach ihren Wurzeln und ihrem Ich macht. Dieser Trip führt die Leserinnen und Leser in das Australien vor über hundert Jahren und erzählt abwechselnd die Geschichte der schottischen Einwanderin Kitty Mercer und die der suchenden CeCe d'Aplièse. Aber nicht nur das, die Geschichte der Ureinwohner dieses Kontinents kommt auch nicht zu kurz. Das ganze wird dann irgendwann CeCes Geschichte – Irrungen und Wirrungen des Herzens natürlich inbegriffen.
Abwechslungsreich und spannend geschrieben ist das Ganze ein kurzweiliger Roman, der Lust auf den nächsten Band dieser Serie macht.
Ich kann an keinem Bücherladen vorbeigehen und entdecke dort auf einmal, dass dieses Buch in jeder Buchhandlung zu finden ist und sich auf der Bestsellerliste wiederfindet. Ein schönes Gefühl, das ich dieses Buch bereits gelesen habe. Marita Fitzke, kfd-Diözesanvorstand
 

Wie auch ihre Schwestern ist CeCe d'Aplièse ein Adoptivkind mit unbekannter Herkunft. Als ihr Vater stirbt, hinterlässt er einen Hinweis auf ihre Vorgeschichte - sie soll in Australien die Spur einer gewissen Kitty Mercer ausfindig machen. Während ihrer Reise dorthin fällt CeCe durch einen geheimnisvollen Mann Kittys Biografie in die Hände, eine Schottin, die vor über hundert Jahren nach Australien kam und den Perlenhandel zu ungeahnter Blüte brachte. CeCe fliegt nach Down Under, um den verschlungenen Pfaden von Kittys Schicksal zu folgen. Und taucht dabei ein in die magische Kunst der Aborigines, die ihr den Weg weist ins Herz ihrer eigenen Geschichte ...

Riley, Lucinda
Lucinda Riley wurde in Irland geboren und verbrachte als Kind mehrere Jahre in Fernost. Sie liebt es zu reisen und ist nach wie vor den Orten ihrer Kindheit sehr verbunden. Nach einer Karriere als Theater- und Fernsehschauspielerin konzentriert sich Lucinda Riley heute ganz auf das Schreiben - und das mit sensationellem Erfolg: Seit ihrem gefeierten Roman »Das Orchideenhaus« stürmte jedes ihrer Bücher die internationalen Bestsellerlisten. Lucinda Riley lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern an der englischen Küste in North Norfolk und in West Cork, Irland.

"Die Bestsellerautorin spricht mit ihren Liebesromanen Millionen von Frauen an." GRAZIA
Mehr von Lucinda Riley

Roman
GOLDMANN , 2019
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 25.11.2019.
19,99 €

Roman, Lesung. Gekürzte Ausgabe. 1000 Min.
DHV DER HÖRVERLAG , 2019
CD
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 25.11.2019.
20,00 €

Roman
GOLDMANN
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
15,90 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\