Die Geschichte der getrennten Wege, 2 MP3-CD

Band 3 der Neapolitanischen Saga, Lesung. MP3 Format. Ungekürzte Ausgabe. 910 Min.

  • Sofort lieferbar
24,99 €
inkl. MwSt.

"Ein großer Wurf." Die Zeit

Elena und Lila, die Mädchen aus "Meine geniale Freundin" und "Die Geschichte eines neuen Namens", sind inzwischen 22 Jahre. Lila, die schon mit 16 heiratete, verlässt ihren Mann, kämpft mit den Problemen einer alleinerziehenden Mutter und versucht sich als Fabrikarbeiterin über Wasser zu halten. Für Elena, die Neapel verließ, öffnen sich neue Türen zur Welt der Wohlsituierten und Intellektuellen. Wir begleiten die Freundinnen durch die Jahre 1968 bis 1976: RAF und Rote Brigaden verbreiten Terror, Studenten gehen auf die Straße. Und die verkrusteten Rollenklischees zeigen erste Risse ...

Gelesen von Eva Mattes.

(2 mp3-CDs, Laufzeit: 15h 10)

Ferrante, Elena
Elena Ferrante hat sich mit dem Erscheinen ihres Debütromans »Lästige Liebe« 1992 für die Anonymität entschieden. Später veröffentlichte sie »Tage des Verlassenwerdens« und »Die Frau im Dunkeln«. Ihre Neapolitanische Saga umfasst »Meine geniale Freundin«, »Die Geschichte eines neuen Namens«, »Die Geschichte der getrennten Wege« sowie »Die Geschichte des verlorenen Kindes«. Für den vierten und letzten Band der Reihe stand sie auf der Shortlist für den Man Booker International Prize.

Mattes, Eva
Die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin Eva Mattes hat mit Fassbinder und Zadek gearbeitet und war jahrelang als »Tatort«-Kommissarin Klara Blum im TV zu sehen, wodurch sie einem großen Fernsehpublikum bekannt wurde.
Mehr von Elena Ferrante

Lesung. 225 Min.
DHV DER HÖRVERLAG , 2020
CD
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 18.05.2020.
20,00 €

SUHRKAMP,SUHRKAMP VERLAG , 2020
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 13.05.2020.
20,00 €

Roman
SUHRKAMP,SUHRKAMP VERLAG , 2020
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 03.03.2020.
11,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\