Das Geheimnis der roten Schatulle

  • Sofort lieferbar
15,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Bücherscout Leonie 
borro medien-Bücherscout
In dem Buch "Das Geheimnis der roten Schatulle" geht es um ein Mädchen namens Elster. Sie soll im Auftrag einer Frau eine Schatulle stehlen und trifft somit auf die Familie Montgolfier, die den Heißluftballon erfunden hat. Die Geschichte spielt in Frankreich im Jahr 1783. Durch Umwege lernt sie die Familie besser kennen und beobachtet die Entwicklung des Ballons.
 
Das Buch hat mir sehr gut gefallen, da es interessant war zu erfahren, wie die Leute früher Sachen erfunden haben, und dass dies ein Wettkampf zwischen den Ländern war. Allerdings fand ich es ein bisschen zu ausführlich beschrieben, wodurch das Lesen manchmal anstrengend war.
 

Spannender Abenteuerroman über die erste Ballonfahrt der Brüder Montgolfier. Für Mädchen und Jungen ab 10 Jahren.

Vorsichtig nähert sich die zwölfjährige Elsa dem herrschaftlichen Anwesen. Sie ist eine geschickte Diebin und hat den Auftrag bekommen, in die Villa einzubrechen. Dort soll sie eine Schatulle entwenden. Was Elsa nicht ahnt: In der Schatulle befinden sich Geheimdokumente der Brüder Montgolfier. Niemand weiß, dass die Brüder kurz davor stehen, mit ihrem ersten Heißluftballon Geschichte zu schreiben. Wer in den Besitz der Dokumente gerät, begibt sich in große Gefahr ...

Carroll, Emma
Emma Carroll unterrichtete zunächst Englisch an einer Oberschule. Dann entschloss sie sich zu einem Studium an der Bath Spa University, das sie mit Auszeichnung absolvierte und wo sie einen MA im Schreiben für junge Leser erwarb. Nacht über Frost Hollow Hall war Emma Carrolls Debütroman. Mittlerweile gibt es vier weitere Bücher von ihr. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Jack Russell Terriern in den Hügeln von Somerset.

Körting, Verena
Verena Körting ist in Köln geboren und aufgewachsen. Sie studierte Visuelle Kommunikation an der Fachhochschule Düsseldorf, zog danach für einige Jahre nach Hamburg und arbeitete dort als Grafikdesignerin. Doch da sie viel lieber zeichnet und Geschichten erzählt, begann sie 2010 Kinderbücher zu illustrieren. Sie lebt und arbeitet in Köln.

"Eine wunderbare Mischung aus historischen Fakten und Abenteuern", Radio Euroherz, Mirjam Bauer, 28.04.2019
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\