Damaskus

Der Geschmack einer Stadt

  • Sofort lieferbar
11,00 €
inkl. MwSt.


Rafik Schami wurde in Damaskus geboren, seine Schwester Marie Fadel lebt noch heute dort. Die beiden stellen uns ihre Heimatstadt, deren Kultur und Geschichte vor. Vor allem aber erinnert dieses Buch an die Schönheit der Damaszener Altstadt und die Vielfalt der damit verbundenen Lebensgeschichten. Von christlichen, jüdischen und muslimischen Prachtbauten wird erzählt, von den Suks und Hamams, von Teppichhändlern und Obstverkäufern. All das wird so lebendig, dass man bei der Lektüre meint, Kardamom und Koriander auf dem Gewürzmarkt zu riechen und die Rufe der Straßenverkäufer und Kaffeehauserzähler zu hören. Zahlreiche Originalrezepte laden ein, die traditionsreiche arabische Küche kennenzulernen.

Schami, Rafik
Rafik Schami, 1946 in Damaskus geboren, ist ein syrisch-deutscher Schriftsteller und promovierter Chemiker. Das Pseudonym Rafik Schami bedeutet "der aus Damaskus kommt". Er lebt heute in Marnheim (Pfalz).
Fadel, Marie
Marie Fadel, in Damaskus geboren, ist die Schwester des Autors Rafik Schami.

»Eine Liebeserklärung an Damaskus und seine Bewohner.«
Neue Zürcher Zeitung 09.12.2015
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\