Der Schatz der Black Swan

  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag am 23.07.2020.
24,00 €

Mai 2007. Das weltweit führende Schatzsucherunternehmen ITHACA macht Schlagzeilen mit einem Sensationsfund: Das US-Unternehmen hat im Atlantik Gold- und Silbermünzen im Wert von geschätzten 500 Millionen Dollar aus einem Schiffswrack geborgen. ITHACA beansprucht den Fund für sich und hält genauere Informationen wie beispielsweise den Fundort geheim. Doch Hinweise deuten darauf, dass es sich um ein spanisches Wrack handelt, und eine kleine Gruppe von Beamten des spanischen Kulturministeriums zieht aus, das spanische Kulturerbe zu verteidigen. Ein jahrelanger Rechtsstreit zwischen ITHACA und der spanischen Regierung beginnt - wem gehört der Millionenschatz?

In Anlehnung an das reale "Black Swan Project" zeichnen Guillermo Corral und Paco Roca ein Abenteuer um moderne Glücksritter und internationale Intrigen.

Guillermo Corral van Damme, geboren 1971 in Portugalete, Spanien, wuchs in der Schweiz, in Spanien und in Belgien auf. Seit 1997 ist er als Diplomat in verschieden Regionen der Welt tätig. "Der Schatz der Black Swan" ist sein Debüt als Comicautor. Paco Roca, geboren 1969 in Valencia, ist einer der erfolgreichsten Comiczeichner Spaniens. Seine Graphic Novel "Kopf in den Wolken", in der er eindringlich den Verlauf einer Alzheimer-Erkrankung nachzeichnet, wurde 2008 vom spanischen Kulturministerium mit dem Nationalen Comic-Preis bedacht. Die Verfilmung des Stoffs, für die Paco Roca selbst das Drehbuch verfasste, ist mehrfach preisgekrönt. www.pacoroca.com.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\