Royal Hearts - Wie ich mich in den Prinzen von England verliebte

  • Sofort lieferbar
14,99 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
 dem Buchclub "Bücher und Kekse"
Die Geschichte handelt von Evie, die in Oxford anfängt, Kunstgeschichte zu studieren. Auf ihrer ersten Party lernt sie den attraktiven Edmund kennen, den sie vom ersten Moment an sympathisch findet.  Als sie wenig später erfährt, dass Edmund der Prinz von England ist, ist es um sie schon geschehen - sie hat sich verliebt. Spannend an dem Buch finde ich, dass es sich nicht nur um eine Liebesgeschichte handelt, sondern auch darum geht, warum Evie überhaupt nach England gekommen ist.
Ihre verstorbene Mutter hat ihr nämlich einen Brief geschrieben, der sie nach Oxford geführt hat.
Nach und nach erhält Evie weitere Briefe, durch die sie mehr Einblicke in die Vergangenheit ihrer Mutter bekommt. In den Briefen bekommt sie außerdem immer wieder Aufgaben, wie zum Beispiel in ein Museum zu gehen - sie bewältigt sie mit Edmund.
Evie und Edmund waren mir von Beginn an sympathisch. Ich fand es sehr interessant, ihrer abenteuerlichen Liebesgeschichte zu folgen. Zumal die Charaktere sehr authentisch auf mich wirken. Klar war das Buch auch sehr vorhersehbar, und es enthält einige Klischees (wie die eifersüchtige Ex-Freundin von Edmund), aber dennoch war es sehr schön zu lesen.
Ich würde das Buch etwa dreizehnjährigen Leserinnen empfehlen.
(Anna, 15 Jahre)

Evie und Edmund lernen sich beim Studium in Oxford kennen. Es knistert sofort zwischen ihnen, aber Edmund darf nicht lieben, wen er will. Denn er ist kein Geringerer als der Prinz von England! Seine Gefühle für eine Bürgerliche (und Amerikanerin!) sind ein gefundenes Fressen für die Klatschpresse. Und Edmunds königliche Eltern sind alles andere als "amused" über die Paparazzi-Fotos von Evie und Edmund ...

Albright, Emily
Emily Albright wurde in Salt Lake City, USA, geboren und zog als Kind häufig mit ihrer Familie um. Doch eigentlich lebte sie in der Welt der Bücher und dachte sich eigene Geschichten, Schauplätze und Figuren aus. Später studierte sie an der Universität von Oregon Journalismus und Kommunikationswissenschaften und verwirklichte schließlich ihren Traum, selbst Geschichten zu schreiben. Inzwischen lebt sie mit ihrem Mann und ihren Kindern im Nordwesten der USA.
Mehr von Emily Albright

Wie ich mich in den Prinzen von England verliebte
RAVENSBURGER VERLAG
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
9,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\