Das Klimakochbuch

Klimafreundlich einkaufen, kochen und genießen

  • Sofort lieferbar
16,99 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Einkaufstipps und Rezepte, die dabei helfen, weniger klimaschädliche Abgase zu produzieren.
Neben dem Energieverbrauch durch Heizung und Transport trägt auch die moderne Ernährung stark zum Klimawandel bei. Und dabei ist es vor allem der Konsum tierischer Lebensmittel, der direkt (Methan) und indirekt (Produktion und Transport der Futtermittel) zu Buche schlägt. Wie hoch der Ausstoß des klimaschädlichen CO2 in einzelnen Bereichen sein kann und wie er gesenkt werden kann, darüber gibt dieses Buch Auskunft. Nachdem wir Europäer und Nordamerikaner erheblich zur Erderwärmung beitragen, ist es dringend erforderlich, dass wir verantwortungsvoller mit unseren Ressourcen umgehen. Die Rezepte des Buches benötigen meist keine besonderen Fertigkeiten und regen dazu ein, durch ein wenig Nachdenken einen Beitrag zum Erhalt unserer Welt beizutragen. Kann in vielen Beständen eingesetzt werden.

Kochen für den Klimaschutz. Ganz einfach und einfach nötig. Denn durch unsere Ernährungsgewohnheiten wird die Atmosphäre stärker erwärmt, als durch den Straßen- und Flugverkehr. Die besten Zutaten für den kulinarischen Klimaschutz sind: Bio-Lebensmittel aus der Region, weniger Fleisch- und Milchprodukte und saisonales Obst und Gemüse statt Importware und Fertigprodukte. Wie das genussvoll gelingt, zeigt das Buch mit 55 Rezepten und vielen vegetarischen und veganen Varianten. Dazu gibt es viele Info-Texte, die erklären, wie man mit unserer Ernährung das Klima beeinflussen kann, und Tipps zum nachhaltigen Einkaufen, Kochen und Genießen.

Empfohlen vom Bundesumweltministerium.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\