Kein Plan

  • Sofort lieferbar
13,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Ingrid Knauf
Auftragserfassung
borro medien gmbh, Bonn
Wie geht es nach der Schule weiter? Albert, von seinen Eltern nach Albert Camus benannt, hat keinen Plan. Die Freunde werden in die Oberstufe wechseln. Wer von der Schule abgeht, hat einen Ausbildungsplatz. Aber die Hauptfigur dieses Jugendromans weiß nicht, wie es weitergehen soll. Eher zufällig, landet Albert mit neuen Freunden auf einem Bauernhof. Vielleicht macht er eine Ausbildung zum Schäfer.
Kann man die Erwartungen, die an einen gestellt werden überhaupt erfüllen oder trägt es nicht noch mehr zur Orientierungslosigkeit bei.
Der Jugendroman von Tobias Steinfeld ist schräg und skurril. Jugendliche werden sich hier wiederfinden können.
 

Hinreißend komischer und warmherziger Coming-of-Age-Roman ab 13 Jahren.

Abi, Lehre, Start-up - Zukunft geht klar! Für die meisten jedenfalls, die auch gleich ein paar nette Ideen für Alberts Zukunft anzubieten haben. Sein Vater rät zum Studium, seine Freundin will, dass er Maurer wird, das gibt Muskeln! Nur Albert selbst hat keinen Plan, was er nach der Schule machen soll. Seine Verzweiflung führt ihn in ein verrücktes Abenteuer, das mit einer Rudermaschine beginnt, ihn auf einen Schäferhof führt und mit Freunden fürs Leben endet. Und dazwischen? Schräge Außenseiter, ein Drohbrief, Wölfe, ein Kuss und jede Menge Schafe.

Steinfeld, Tobias
Tobias Steinfeld wurde 1983 in Osnabrück geboren. Er lernte einen handfesten Beruf, studierte und jobbte als Inklusionshelfer an einer Förderschule. Heute leitet er Schreibwerkstätten für Jugendliche und schreibt selbst Geschichten. Als sein erstes Stück auf die Bühne kam, rief seine ehemalige Grundschullehrerin ungläubig und stolz bei seiner Mutter an: "Ist das wirklich von Tobias?" Sein Romandebüt "Scheiße bauen: sehr gut" wurde unter anderem mit dem Mannheimer Feuergriffel-Stipendium ausgezeichnet. Er lebt in Düsseldorf.

"Tobias Steinfeld hat in seinem Buch die Fragen und Gefühle, die viele Jugendliche bestens kennen, sehr präzise auf den Punkt gebracht und in eine wunderbar schräge, humorvolle Geschichte verpackt." Maria Riss Zentrum Lesen, Pädagogische Hochschule FHNW 20200207
Mehr von Tobias Steinfeld

THIENEMANN IN DER THIENEMANN-ESSLINGER VERLAG GMBH
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
12,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\