Beruf + Familie - Passt!

So finden Eltern den richtigen Arbeitgeber

  • Sofort lieferbar
22,95 €
inkl. MwSt.

Beruf und Familie: So funktioniert's
Mütter und Väter müssen sich heute nicht mehr zwischen Beruf und Familie entscheiden. Beide können beides haben. Mit dem passenden Arbeitgeber! Wie Sie diesen finden, zeigt Nicole Beste-Fopma. Sie gibt einen Überblick über verschiedene Vereinbarkeitsmodelle, zeigt, was bei der Planung zu beachten ist und wie jeder das für sich Passende findet. Sie antwortet unter anderem auf die Fragen: Wie erkenne ich, wie familienbewusst ein Unternehmen ist? Wie interpretiere ich Stellenanzeigen? Was ist für die Bewerbung und das Vorstellungsgespräch zu beachten? Ein Mutmacher, der zeigt, wie man auch mit Kindern seinen Traumjob bekommt.

Nicole Beste-Fopma ist Journalistin und Mutter von vier Kindern. 2011 gründete sie mit LOB für berufstätige Mütter und Väter das erste deutschsprachige Magazin zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

"Ein sehr guter Ratgeber für die Leser, die in der Situation sind: Nicole Beste-Fopma ist vierfache Mutter und weiß, wie Beruf und Kinder in Einklang zu bringen sind. Die Journalistin gibt in 'Beruf + Familie passt!' reichlich Hilfestellung für alle Eltern, die auf der Suche nach einem Arbeitgeber sind, der sie versteht. Sehr nützlich für beide Seiten." Thorsten Giersch (Handelsblatt Online, 16.03.2018)

"Sympathisch ist, dass die Autorin nicht beklagt, was alles nicht geht, sondern Mut macht, mehr Vereinbarkeit zu wagen. Positiv und pragmatisch ordnet sie das Thema und liefert einen gelungenen Wegweiser für alle, die gern mehr Familie und weniger Beruf in ihr Leben lassen möchten. Dass sie dabei keine rosarote Brille trägt und realistisch Fakten, Vorurteile und die gläserne Decke des Arbeitsmarktes einschätzt, macht dieses Buch umso wertvoller." (Berliner Morgenpost, 21.04.2018)

"Endlich mal ein Buch was wirklich praxistauglich und realitätsnah ist. Die Autorin versteht, was Elt
ern die gerne arbeiten gehen möchten und gleichzeitig für die Familie da sein wollen bewegt." Marina Landau-Orth
(Lesefieber Buchpost, 08.10.2018)
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\