Das Janusprojekt, Volume 1

Roman

  • Sofort lieferbar
12,00 €
inkl. MwSt.

Das Böse hat viele Gesichter
München 1949: Von der Doppelmoral der Nachkriegszeit desillusioniert versucht sich Privatdetektiv Bernie Gunther als Gastwirt. Doch dann bittet ihn eine schöne Fremde um Hilfe. Der Auftrag führt Bernie auf die Spur eines gesuchten Naziverbrechers. Viel zu spät erkennt er, dass die alten Machthaber noch immer aktiv sind - und gefährlicher denn je.
"Exzellent! Kerrs Stil macht jede Seite zum Lesevergnügen." (Publishers Weekly)

Kerr, Philip

Philip Kerr wurde 1956 in Edinburgh geboren. 1989 erschien sein erster Roman «Feuer in Berlin». Aus dem Debüt entwickelte sich die Serie um den Privatdetektiv Bernhard Gunther. Für Band 6, «Die Adlon-Verschwörung», gewann Philip Kerr den weltweit höchstdotierten Krimipreis der spanischen Mediengruppe RBA und den renommierten Ellis-Peters-Award. Kerr lebte in London, wo er 2018 verstarb.
Holfelder-von der Tann, Cornelia

Cornelia Holfelder-von der Tann, geboren 1950, beschloss nach dem Studium (Anglistik, Germanistik, Romanistik) und einem Lehramtsreferendariat, es mit dem literarischen Übersetzen zu probieren und ist seither hauptberuflich dabeigeblieben. 2021 wurde sie mit dem Übersetzerpreis für langjähriges Übersetzen, "Rebecca", ausgezeichnet.
Mehr von Philip Kerr

ROWOHLT TASCHENBUCH,ROWOHLT TB. , 2021
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 18.05.2021.
12,00 €

ROWOHLT TB.
Gebunden
  • Sofort lieferbar
16,00 €

Roman
WUNDERLICH
Gebunden
  • Sofort lieferbar
24,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\