Die Kraft des Gebets

  • Sofort lieferbar
16,90 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Wie Christen im Osten und im Westen die Kraft des Gebetes erleben.
Im Mai 2013 stellte das ökumenische Pfingstsymposium in der Abtei Münsterschwarzach die Frage nach der "Kraft des Gebetes" und konnte dessen 160 Teilnehmern bedeutende geistliche Führer aus der östlichen und westlichen Christenheit als Referenten vorstellen. Aus der Abtei selber waren dabei P. Anselm Grün und der ehemalige Abt P. Fidelis Ruppert, aus der evangelischen Kirche die Theologie-Professorin Sabine Robert, aus der Orthodoxie die deutschstämmige Äbtissin zweier griechisch-orthodoxer Klöster Girondissa Diodora und schließlich der bekannte Jesuit P. Sebastian Painadath, der in Indien einen christlichen Ashram leitet. Die Texte der Einführungen dieser praxiserfahrenen Beter in das Thema in westlicher und östlicher Tradition und ihre Ansichten über Chancen und Perspektiven für das Gebet im 21. Jh. werden auch jeden Leser, der am Thema interessiert ist, zu eigenen Überlegungen und zu kritischem Nachdenken anregen. "Letztlich ist das Gebet ein empfangender Vorgang: Der Gott, zu dem wir beten, ist eigentlich der Gott, der in uns betet", meint Sebastian Painadath so einfach im Nachwort. Hinweise auf Orte geistlichen Lebens und Lernens im deutschsprachigen Raum (und im Internet) schließen diese praktische Gebetshilfe ab.

Viele Menschen sind auf der Suche nach einer stärkenden Zwiesprache mit Gott, manchmal auch abseits der ausgetretenen kirchlichen Wege. Die Autoren dieses Buches laden dazu ein, sich selbst auf den persönlichen Weg des Gebets zu machen.

Sebastian Painadath ist Jesuitenmönch und leitet einen christlichen Ashram in Indien. Er ist gefragter Exerzitienleiter und Meditationslehrer und gibt regelmäßig Kurse; Gerondissa Diodora ging während ihres Studiums nach Griechenland. Dort faszinierte sie die Spiritualität der orthodoxen Kirche so sehr, dass sie Nonne und später Äbtissin zweier griechischer Klöster wurde; Anselm Grün, geboren 1945, ist Mönch der Abtei Münsterschwarzach und der bekannteste spirituelle Autor in Deutschland. Seine Bücher sind Bestseller. Für viele Menschen, unabhängig von ihrer Konfession, ist er Ratgeber und spiritueller Wegbegleiter.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\