Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Roman

  • Sofort lieferbar
19,99 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Susanne  Steufmehl
Buchberatung
Sankt Michaelsbund
Mister Frank führt einen Schallplattenladen in einer abgelegenen Straße einer englischen Stadt und ist berühmt dafür, jedem seiner Kunden genau die Musik zu empfehlen, die er zur Aufhellung seiner Stimmungslage benötigt. Noch ist sein Laden ein beliebter Treffpunkt, aber es sind die 80er, und das wunderbare Medium der Vinylplatte wird vom unaufhaltsamen Siegeszug der, in Franks Augen seelenlosen, CD bedroht. Nicht nur seine Existenz steht auf dem Spiel, er stellt auch ernsthaft er sein „fabelhaftes Talent für Harmonie“ in Frage, als er sich in eine geheimnisvolle Kundin verliebt, deren inneren Klang er einfach nicht wahrnehmen kann. Eine seelenvolle, angenehm nostalgische Liebesgeschichte von der Autorin, die „Harold Fry“ auf seine legendäre Pilgerreise schickte. Mit den vielen Beispielen aus Klassik, Jazz, Rock und Pop und wie Mister Frank sie seinen Kunden erklärt und schmackhaft macht, ist der Roman ein Fest für alle Musikliebhaber.
 
Mitarbeiter-Foto
Kornelia Thiele
Buchhändlerin
Bonifatius Buchhandlung, Paderborn
Die Autorin hat nach ihrem Weltbestseller "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" wieder einen tollen Roman geschrieben: ein modernes, warmherziges Märchen, welches den Leser mit seinen originellen Wendungen in den Bann zieht. Ein Buch, von dem man sich beim Lesen wünscht, dass es nie endet ...

Der gefeierte neue Roman der Autorin des Weltbestsellers 'Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry'.

"Wenn Sie Worte lieben, wenn Sie Musik lieben, wenn Sie irgendetwas lieben, dann müssen Sie diesen Roman lesen!" Book Page

"Rachel Joyce trifft jeden Ton: ein Tribut an Freundschaft, Liebe und die Kraft von großartigen Songs." Washington Post

"Dieser Roman ist so wunderbar und tiefgründig wie die Musik, die jede Seite davon durchdringt." The Boston Globe

Mister Frank hat eine besondere Gabe: Er spürt, welche Musik die Menschen brauchen, um glücklich zu werden. In Franks Plattenladen in einer vergessenen Ecke der Stadt treffen sich Nachbarn, Kunden und die anderen Ladenbesitzer der Straße und hören Klassik und Jazz, Pop und Punk. Keiner weiß, wie lange sie hier noch überleben können. Da taucht eines Tages die Frau in Grün vor Franks Schaufenster auf. Sosehr er sich auch bemüht, Frank kann einfach nicht hören, welche Musik in ihr klingt ...

Joyce, Rachel
Menschen mit Worten so zu berühren wie mit Musik, das gelang Rachel Joyce schon in ihrem ersten Beruf als Bühnenschauspielerin und später als Autorin zahlreicher Hörspiele für die BBC. Mit ihren feinfühligen Romanen bewegt sie inzwischen Millionen Leserinnen und Leser weltweit. Ihr Bestseller »Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry« wurde mehrfach ausgezeichnet und u.a. für den Booker-Preis nominiert. Rachel Joyce lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern auf dem Land in Gloucestershire. Und wenn sie zu Hause Musik hört, legt sie sich dabei am liebsten ganz allein mit ihren Kopfhörern auf den Boden.

Andreas, Maria
Louise Millar stammt aus Schottland. Sie begann ihre Karriere bei Musik- und Filmmagazinen, wurde leitende Redakteurin bei »Marie Claire« und arbeitet nun als freie Journalistin u.a. für den »Independent«, den »Observer«, »Glamour« und »Eve«. Darüber hinaus zeichnet sie die Lebensgeschichten 'einfacher' Leute professionell auf. Nach ihrem Erfolg
'Allein die Angst' ist 'Gefährlich nah' ihr zweiter Psychospannungsroman. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Töchtern in London.

Ein Roman wie ein Frühlingsgedicht, das die Seele wie ein duftender Windhauch streichelt: Zart, poetisch und magisch mitreißend. Udo Pfeiffer General-Anzeiger Magdeburg 20180314
Mehr von Rachel Joyce

MP3 Format, Lesung. Gekürzte Ausgabe. 438 Min.
ARGON
CD
  • Sofort lieferbar
10,00 €

Roman
FISCHER TASCHENBUCH
Gebunden
  • Sofort lieferbar
13,00 €

Roman
FISCHER TASCHENBUCH
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
10,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\