Achtsames Schreiben

Wie Sie Klarheit und Gelassenheit gewinnen

  • Sofort lieferbar
15,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Nadine Fitzke
Online-Redaktion (in Elternzeit)
borro medien gmbh, Bonn
"Achtsamkeit" ist groß in Mode. Aber wenn man mal genauer auf diese - so meint man vielleicht im ersten Moment - Modeerscheinung blickt, merkt man, wie wichtig es ist, dass man so oft wie möglich darauf hingewiesen und so immer wieder an die Umsetzung erinnert wird. Unsere Welt dreht sich immer schneller, alle sind auf der Überholspur. Umso bedeutsamer ist es, dass wir uns Zeit für uns nehmen und (wieder) lernen, positiv zu denken und uns selbst zu wertschätzen.

Viele Menschen "schreiben" regelmäßig, ob Tagebuch, Blog, um abzuschalten, Dinge zu verarbeiten oder natürlich aus beruflichen Gründen. Dem Ratgeber "Achtsames schreiben" liegt ein tibetisches Sprichwort zugrunde: "Wenn du trinkst, trinke, wenn du gehst, gehe". Fortgesetzt wird es von der Autorin mit "Wenn du schreibst, schreibe". Die Schreibcoachin Sandra Miriam Schneider gibt in ihrem Ratgeber alltagsnahe Tipps dazu, wie achtsames Schreiben gelingen kann. Sie erklärt, wie man sich die bestmöglichen Voraussetzungen für das Schreiben schafft, wie man beim Schreiben im Fluss und bei Widerständen gelassen bleibt. Atemübungen, kreative Experimente und Anregungen dazu,  bspw. bewusst in die Erinnerung einzutauchen, vertiefen die Tipps der Expertin darüber hinaus.

Ob Schreibblockade oder Schreibanfänger – die praktischen Tipps der Autorin helfen, unsere "individuelle Schreibpersönlichkeit" anzunehmen und "das zu schreiben, was wir wirklich zum Ausdruck bringen wollen". Ein toller Nebeneffekt ist der, dass sich alle Ratschläge und die erlernten Denkweisen auf alle unserer Lebensbereiche anwenden lassen und so unseren Alltag nicht nur beim Schreiben bereichern. Sehr gerne empfohlen.

Dieser Ratgeber gibt zum ersten Mal eine Einführung in die Praxis und die Kunst des Achtsamen Schreibens und macht deutlich, wie literarisch qualitätsfördernd und wie erfüllend eine achtsame Haltung für das eigene Schreiben sein kann.
Die Autorin ist als Schreibcoach und als Dozentin für kreatives und literarisches Schreiben an verschiedenen Universitäten und Bildungsinstitutionen tätig.

Sandra Miriam Schneider arbeitet bundesweit als Dozentin für kreatives und literarisches Schreiben mit den Schwerpunkten Autobiografie und Achtsamkeit sowie als Kreativitätstrainerin. Sie ist Literatur- und Kulturwissenschaftlerin, gelernte Buchhändlerin, zertifizierte systemische Coachin und Gründerin der Literaturschneiderei Berlin (www.literaturschneiderei.de). Als Schreibcoachin inspiriert sie seit vielen Jahren Menschen in der Entwicklung ihrer individuellen Schreibpersönlichkeit und bei der Umsetzung literarischer Projekte. Nicht zuletzt ihre Erfahrung in Meditation und Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR) fließen in ihre Arbeit ein.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\