SOKO Erle

Der Mordfall Carolin G.

  • Sofort lieferbar
14,90 €

Erzählt werden aus Sicht eines Polizeisprechers als Mitglied der Sonderkommission die wahren Geschehnisse zu einem aufsehenerregenden Fall im Jahre 2016, bei dem eine 27-jährige Joggerin am helllichten Tage am idyllischen Kaiserstuhl von einem zunächst unbekannten Täter ermordet wurde.

Drei Wochen zuvor war im kaum 30 Kilometer entfernten Freiburg ebenfalls eine junge Frau getötet worden. Ging in der Region ein Serienmörder um?

Das Buch gibt einen Einblick in die reale Welt einer polizeilichen Sonderkommission.
Authentisch beschrieben wird die monatelange Arbeit, deren Beschreibung den Leser nicht nur hin zur Ermittlung des Täters führt, sondern ihn auch mitnimmt in das Reich von teils skurrilen Spuren und deren Geschichten.

Die Treffer-Spur mit der Nummer 4.334 verdeutlicht, welch langen Weg die Ermittler gehen mussten. Der Leser begleitet sie auf diesem Weg, der viele Abzweigungen hat, die in Sackgassen enden bis er eines Tages durch eine kriminalistische Meisterleistung doch
noch ans Ziel führt.

Roth, Walter
Walter Roth wurde 1957 in Freiburg geboren und trat 1975 in den Polizeidienst ein. Zunächst als Kriminalbeamter in den Bereichen Raub, Diebstahl und Drogen-kriminalität sowie Kriminal-technik eingesetzt und später folgte nach dem Studium der Eintritt in den gehobenen Dienst der polizeilichen Prävention und den Bereitschaftsdienst als Kriminaltechniker. Seit dieser Zeit anfangs stellvertretender Pressesprecher, später Leiter der Öffentlichkeitsarbeit und mit der Polizeireform 2014 Pressesprecher beim Polizeipräsidium Freiburg.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\