Himmlische Mehlspeis!

Kuchen, Torten und historische Süßspeisen aus der Klosterküche

  • Sofort lieferbar
9,90 €
inkl. MwSt.

Für ihr neues, von Abt Berthold Heigl fotografiertes Backbuch, durfte Irmengard Hofmann die Mehlspeisen an den allerschönsten Flecken des paradiesischen klösterlichen Hofgartens des Stiftes präsentieren, die zuvor in der Klosterküche gebacken wurden. Durch langjährige Kontakte der Autorin zum Stift und Teilnahme am klösterlichen Leben entstand ein authentisches, originelles Werk, das die neuen und traditionellen, in der Stiftsküche erprobten Rezepte klar gliedert und für jedermann verständlich und leicht nachvollziehbar macht. Mit verbürgten historischen Rezepten in Originalschrift und in gut aufbereiteter Übertragung bietet das Buch Liebhabern von Torten, Kuchen, Obst- und
Mehlspeisen einen besonderen Genuss.

Abt Berthold Heigl OSB, geboren 1946 in Ybbsitz, wurde 1972 nach seinem Philosophie- und Theologiestudium in Salzburg und Rom zum Priester geweiht und 1984 zum 62. Abt des zurzeit 35 Mitglieder zählenden Benediktinerstiftes Seitenstetten gewählt.

Irmengard M. Hofmann, geboren 1954, Hauptschul-, Religions- und Beratungslehrerin, Redakteurin und Moderatorin während der Pionierphase des bayerischen Lokalfunks, Herausgeberin von Kochbüchern seit 1988, Autorin des klösterlichen Koch- und Lesebuchs "Köstlichkeiten aus Klöstern", ist seit 15 Jahren gemeinsam mit ihrem Mann in Kontakt zum Stift Seitenstetten.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\