Gesundheit aus dem Kloster

Altes Heilwissen für Körper, Geist und Seele

  • Sofort lieferbar
4,95 €
inkl. MwSt.

Klostermedizin ist 'in'! Über Jahrhunderte wuchs und bewährte sich in europäischen Klostergemeinschaften ein Heilwissen, das heute wieder als ernstzunehmende Ergänzung zur Schulmedizin gilt: Pflanzenheilkunde, spirituelle Seelsorge und Aktivierung der Selbstheilungskräfte im Zusammenspiel von Körper und Seele sind die Eckpfeiler der besonders im Benediktinerorden gepflegten Klostermedizin. Überaus anregend berichten der bekannte Benediktinerpater Johannes Pausch und Co-Autor Gert Böhm von den Wirkungen alter Weisheitslehren und klösterlicher Urheilmittel.

Pausch, Johannes
Pater Dr. Johannes Pausch OSB, geboren 1949, zählt zu den weit bekannten spirituellen Lehrern. Der Benediktinermönch und Psychotherapeut leitet das von ihm gegründete Kloster Gut Aich in St. Gilgen am Wolfgangsee (Österreich). Er ist ein erfolgreicher Autor und gefragter Kursleiter.

Böhm, Gert
Gert Böhm, geboren 1940, war Geschäftsführer eines Zeitungsverlages und arbeitet heute als freier Journalist in Hof. Seit vielen Jahren schreibt er - oft gemeinsam mit Pater Johannes Pausch - erfolgreiche Bücher über Spiritualität und Gesundheit.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\