Feldpost für Pauline

  • Sofort lieferbar
9,95 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Ein Brief aus der Vergangenheit hat seine Empfängerin nie erreicht. Die Urenkelin macht sich auf Spurensuche.
Die 14-jährige Pauline ist ganz verwirrt, denn sie erhält nach 97 Jahren einen Feldpostbrief. Schnell ist klar, dass dieser Brief für ihre Urgroßmutter gleichen Namens bestimmt war. Durch die Kriegswirren ging der Brief verloren und wurde erst jetzt wieder bei der Post gefunden. Wilhelm, der damalige Verlobte von Urgroßmutter Pauline, hat diesen Brief von der Front geschickt. Gemeinsam mit ihrer Großmutter, die Briefe und Bilder ihrer verstorbenen Mutter aufbewahrt hat, macht Pauline eine bewegende Reise in die Vergangenheit, mitten hinein in die Grausamkeit des Ersten Weltkriegs. Die Erinnerungen der Großmutter und die Briefe erzählen auch eine bewegende Liebesgeschichte. Letztendlich hilft die Geschichte auch Pauline bei einer persönlichen Entscheidung. - Eine Zeittafel der Geschehnisse zum Ersten Weltkrieg findet sich als Glossar am Ende des Buches. Trotz des schwierigen Themas und dem Schrecken der Kriegszeit schimmert doch ein Hauch Hoffnung durch die Geschichte. Überall gut einsetzbar und uneingeschränkt sehr zu empfehlen.

Post für Pauline Lichtenberg! Eine Feldpost aus dem Ersten Weltkrieg - mit fast 100 Jahren Verspätung zugestellt! Was zunächst nur eine kuriose Pressegeschichte ist, wird für die 14-jährige Pauline zu einer berührenden Reise in die Vergangenheit. Wer war ihre Namensvetterin Pauline, an die der Liebesbrief gerichtet ist? Wer war Wilhelm, der diese Feldpost aus einem Schützengraben in Verdun an seine Verlobte in der Heimat geschrieben hat? Und was hat es überhaupt auf sich mit dem Ersten Weltkrieg? Wer hat da gegen wen gekämpft - und warum? Mit detektivischer Neugier macht sich Pauline daran, gemeinsam mit ihrer Großmutter Oma Lieschen das Geheimnis des Briefes zu ergründen. Sie erfährt von einer großen Liebe in einer schrecklichen Zeit - und begegnet auch sich selbst auf eine überraschende Weise ganz neu.

Maja Nielsens Geschichten sind als Bücher, Hörbücher und Rundfunkfeatures erschienen. Ihre erfolgreiche Abenteuer!-Reihe im Gerstenberg Verlag wurde vielfach ausgezeichnet. Maja Nielsen wurde von den Buchhändlern zur Lesekünstlerin des Jahres 2013 gewählt. Für ihren Roman "Tatort Eden 1919" erhält sie den Jugendbuchpreis Friedolin der Stiftung Weltethos.www.majanielsen.com
Mehr von Maja Nielsen

Marco Polo, James Cook, Ernest Shackleton, Lesung. 240 Min.
HEADROOM SOUND PRODUCTION
CD
  • Sofort lieferbar
28,00 €

Entdeckung auf dem Meeresgrund. 86 Min.. Lesung
HEADROOM SOUND PRODUCTION
CD
  • Sofort lieferbar
14,90 €

Henry Morgan und die Oxford. Spannendes Abenteuer-Feature mit Original-Interview, Musik und Geräuschen. 63 Min.. Lesung.
HEADROOM SOUND PRODUCTION
CD
  • Sofort lieferbar
12,90 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\