Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

  • Sofort lieferbar
18,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
 dem Buchclub "Bücher und Kekse"
In dem Buch geht es um einen Jungen namens Billy, der mit einem Loch im Herz zur Welt kommt. Seine Mutter näht ihm einen Bären mit Hasenohren  - der heißt Ollie Glockenherz. Billy ernennt ihn zu seinem allerliebsten Kuscheltier. Da wird Ollie lebendig. Billy und Ollie erleben viele spannende Dinge – sie fliegen in einer alten Gerfriertruhe zum Mond, spielen im Park Ninja und anderes. Als Ollie auf einer Hochzeit verloren geht, beginnt für beide ein großes Abenteuer. Wurde er von den Grusels entführt?
Mir hat an „Ollie Glockenherz“ gut gefallen, dass es spannend war. Man dachte Ollie ist gerettet und doch ging wieder alles schief. Mal wird die Geschichte aus Ollies Sicht beschrieben, mal aus Billys – das ist schön, aber man muss beim Lesen gut aufpassen. Gut fand ich auch, dass am Schluss Ollie der Chef war und alles bestimmen durfte. Ich würde „Ollie Glockenherz“ ab 8 Jahren empfehlen. Es hat zwar Bilder, aber die sehen manchmal ziemlich gruselig aus, und das Buch ist auch nicht ganz dünn.
(Leevi, 9 Jahre)

Im geheimen Königreich der Kuscheltiere gibt es viele Geheimnisse. Wenn zum Beispiel ein Kind ein Kuscheltier zu seinem allerallerliebsten Kuscheltier ernennt, dann passiert etwas Magisches: Das Kuscheltier erwacht - von allen anderen unbemerkt - zum Leben, und die zwei werden für immer und ewig unzertrennliche Freunde.
Ollie ist so ein Lieblingskuscheltier. Er und sein Junge Billy erleben gemeinsam jeden Tag die aufregendsten Abenteuer. Deshalb ist Billy untröstlich, als sein Ollie plötzlich spurlos verschwindet. Er spürt, dass der Hasenbär in großer Gefahr sein muss, und obwohl es Nacht ist und gegen alle Regeln verstößt, macht er sich auf den Weg, um Ollie zu retten. Und es höchste Zeit! Denn im gleichen Moment, nur zwei Kilometer entfernt, kämpft der kleine Hasenbär Ollie gegen eine ganze Armee von verbitterten, vergessenen Kuscheltieren, die ganz gelb vor Neid sind, weil sie niemand lieb hat.

Noch nie war ein kleiner Junge so mutig, ein Hasenbär so tapfer und eine Rettungsak
tion so spannend!

Mit großartigen farbigen Illustrationen von William Joyce - ein moderner Klassiker für die ganze Familie, ein nostalgisches Heldenepos für ganz Kleine und für die Erwachsenen eine Erinnerung an die vergessenen Dinge der Kindheit

Joyce, William
Der amerikanische Autor, Illustrator und Filmemacher William Joyce wurde 1957 in Louisiana geboren. Er entwickelte einige der Charaktere von Erfolgsfilmen wie »Toy Story« oder »Das große Krabbeln« (Pixar) und feierte 2013 die Verfilmung seines Buches »The Leaf Men« unter dem Titel »Epic - Verborgenes Königreich« (20th Century Fox). Sein bisher größter Erfolg ist der Oscar in der Kategorie »Bester animierter Kurzfilm« für »Die fliegenden Bücher des Mister Morris Lessmore«.

Dieses Buch hat alles, was einen großen Klassiker ausmacht: eine fantastische Geschichte, Charaktere, die unvergesslich bleiben, und Illustrationen, die süchtig machen. Andrea Wedan Buchkultur 20171002
Mehr von William Joyce

Gekürzte Ausgabe, Lesung. 287 Min.
ARGON,SAUERLÄNDER
CD
  • Sofort lieferbar
16,95 €

Boje Verlag , 2013
Gebunden
  • Sofort lieferbar
14,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\