Kinder-Holzwerkstatt

Erste Holzarbeiten für Kinder ab 5 Jahren

  • Sofort lieferbar
14,99 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Häuschen, Ritterburg und Drachen - alles selbst erstellt mit Säge, Zwinge, Handbohrer, Farbe.
Birgit Märker leitet seit zehn Jahren Holzwerkstätten für Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren, sie hält Kurse in Kindertagesstätten, Schulen, Vereinen und Erwachsenenbildungsstätten. Auch in diesem Buch erkennt man schnell ihren ausgeprägten Sinn für Kinderfantasie, Freiraumlassen und Ausführungspraxis: meist mindestens fünf Bilder pro Seite und jeweils kurzer und klar gegliederter Text in Anweisung bzw. Erklärung des Schritt-für-Schritt-Arbeitens. In dem auf 12 Seiten ausführlich vorgestellten Werkzeug wie Laubsäge, Bügelsäge, Feinsäge, Gehrungslade, Zwinge verschiedener Art (auch als Schraubstock), Werkbank, Bohrer, Kleber, Hammer, Nägel, Schleifpapier, Farbe werden zu jedem Teil die Funktion und die Handhabung inklusive Vorsichtsmaßnahmen erklärt - Aufsicht durch Erwachsene ist dabei natürlich unverzichtbar. Als Material haben sich Rechteckleisten, Dreikantleisten und 5 mm-Sperrholzplatte besonders bewährt. Dann geht's endlich an die längst ersehnten Projekte Kleines Dorf, Haustiere, Giraffe, Fische, Klangspiele, Fantasiewesen, Klappergestelle, Feuerdrache, Ritterburg, Raumschiff - alle sehr ausführlich, gut nachvollziehbar und liebevoll angeleitet. Vorlagen gibt es am Ende des Buches. - Sehr empfehlenswert.

Holz ist ein faszinierendes Material. Kindern bereitet es viel Freude, damit zu arbeiten, und schon Vorschulkinder können aus dünnem Pappelsperrholz oder Holzleisten einfache Formen sägen, schmirgeln, bohren und zusammenleimen. Dabei üben sie den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen wie Laubsäge, Bügelsäge, Handbohrer, Schraubzwinge, Hammer und Zange. Außerdem lernen sie besondere Techniken, zum Beispiel Kurven sägen oder Holzleisten einspannen.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\