Und dann kam Pia

Du hast uns gerade noch gefehlt!. Vorwort von Adrian Plass

  • Sofort lieferbar
14,90 €
inkl. MwSt.

"Ist sie Chinesin?" "Nein, sie hat Down-Syndrom." "Ist nicht schlimm, ich bin auch Ausländer."Lachen und Weinen, mutige Schritte wagen und dann wieder zweifeln und alles in Frage stellen: Mit großer Offenheit und ohne rosarote Brille erzählt Rebecca Dernelle-Fischer die spannende Geschichte der Adoption eines besonderen Kindes.Wir werden hineingenommen in ihre Achterbahnfahrt der Gefühle und warten mit Familie Fischer sehnsüchtig, bis sie Pia endlich als jüngste Tochter und Schwester zu Hause begrüßen kann.Ein Gute-Laune-Buch, das miterleben lässt, wie kreativ sich Gottes Liebe zeigt. Gott arbeitet mit unvollkommenen Leuten zusammen, um seine vollkommene Liebe und Fürsorge zu zeigen.

Dernelle-Fischer, Rebecca
Rebecca Dernelle-Fischer, geboren 1978 in Belgien, lebt mit ihrer Familie in Albstadt. Als Psychologin begleitet sie z. B. Pflegeeltern oder Mitarbeiter in der Hospizarbeit. Sie liebt Musik, fotografiert - und schreibt fürs Leben gern.

"Dieses Buch kann vielen Menschen Mut machen, schwierige Dinge und Situationen anzupacken und sie mit Gottes Hilfe zu meistern. Darum empfehle ich es gerne und überzeugt zur Lektüre." Marianne Bichsel in der Zeitschrift ethos "... bringt zum Schmunzeln, Fröhlichsein und vielleicht sogar zum Nachdenken. ... zieht einen in seinen Bann und vielleicht geht es ja dem einen oder anderen so wie mir, dass er es gar nicht mehr weglegen kann." Lena Förtsch in der Zeitschrift Leben mit Down-Syndrom "Ein Gute-Laune-Buch, das miterleben lässt, wie kreativ sich Gottes Liebe zeigt. Gott arbeitet mit unvollkommenen Leuten zusammen, um seine vollkommene Liebe und Fürsorge zu zeigen." Zeitschrift Schatten & Licht
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\