Der Pfau, 4 Audio-CDs

Ungekürzte Lesung. 350 Min.

  • Sofort lieferbar
19,95 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Alles geht seinen Gang auf dem charmant heruntergekommenen Landsitz in den schottischen Highlands - bis einer der Pfauen verrückt wird.
Warum er verrückt wurde, weiß keiner so ganz genau, aber irgendwann beginnt einer der Pfauen von Lord und Lady McIntosh alles anzugreifen, was blaumetallic ist. Das wird lange toleriert, handelt es sich doch sozusagen um ein Familienmitglied. Dann aber meldet sich eine Gruppe Banker auf dem Landsitz der McIntoshs an, um in der ländlichen Abgeschiedenheit ihre Zusammenarbeit zu verbessern. Und ausgerechnet ihre Chefin Liz fährt in einem blaumetallicfarbenen Wagen vor. Allerdings setzt die pragmatische Problemlösung durch Lord McIntosh ein Geschehen in Gang, das bald keiner der Beteiligten mehr durchschaut. - Eine wundervolle Geschichte mit schrulligen und außerordentlich liebenswerten Charakteren, die von Christoph Maria Herbst auf seine ganz besondere und gekonnte Art herrlich zum Leben erweckt wird. Wärmstens für alle Bestände empfohlen.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
 der Jury "Hörbuch des Monats"
Um die Unterhaltskosten für ihr altehrwürdiges Landgut aufzubringen, müssen Lord und Lady McIntosh die Cottages auf ihren Ländereien und sogar ihr Stammhaus an Feriengäste vermieten. Die Schönheit der abgeschiedenen Gegend lockt nicht nur Urlauber an, sondern auch eine Gruppe von Bankern, die sich hier zwecks Verbesserung des Arbeitsklimas einfinden. Unglücklicherweise wird gleich nach der Ankunft der Sportflitzer der Teamchefin von einem Pfau attackiert, der sich mit zerstörerischer Wut auf alles Blaue stürzt. Um Schlimmeres zu verhindern, erschießt der Lord das durchgedrehte Tier und versteckt es im Wald, wo es bei einem Spaziergang vom Hund der Chefin aufgespürt wird, worauf diese ihren treuen Jagdgefährten für den Übeltäter hält. Als dann auch noch die alte Lieblings-Hausgans der McIntoshs verschwindet und die findige Köchin der gesamten Truppe ein exotisches Curry serviert, ist der turbulente Wirrwarr, den keiner der Protagonisten mehr durchblickt und in dem jeder sein eigenes Mosaikstückchen für die Wahrheit hält, perfekt.
Isabel Bogdan ist als Übersetzerin von Nick Hornby, Jasper Fforde und Jane Gardam mit britischen Gepflogenheiten und dem typischen Humor bestens vertraut, weshalb es nicht verwundert, dass ihr erster Roman äußerst authentisch im Gewand einer subtilen Verwechslungskomödie daherkommt.
Durch den auktorialen Erzählstil ist der Hörer zwar ohnehin stets der Allwissende, aber der Spaß wird durch die pointierte Art des Vorlesens mindestens verdoppelt. Christoph Maria Herbst gelingt ein bravuröser Balanceakt zwischen ernsthafter Berichterstattung und augenzwinkernder Interpretation.
Ein amüsanter Leckerbissen für alle Hörbuch-Fans.

Eine subtile Komödie in den schottischen Highlands

Ein verrückter Pfau auf einem schottischen Landgut, eine Gruppe gestresster Manager beim Teambuilding, eine junge Psychologin mit viel Ambition und wenig Erfahrung und Lord und Lady McIntosh, die das alles unter einen Hut bringen müssen ...
Isabel Bogdan erzählt in ihrem ersten Roman auf feine englische Art von einem Wochenende, das ganz anders läuft als geplant: Chefbankerin Liz und ihre Abteilung wollen in der ländlichen Abgeschiedenheit ihre Zusammenarbeit verbessern, werden aber durch das spartanische Ambiente und einen verrückt gewordenen Pfau aus dem Konzept gebracht. Die pragmatische Problemlösung durch Lord McIntosh setzt ein urkomisches Geschehen in Gang, welches am Ende keiner der Beteiligten mehr durchschaut, das aber alle an ihre Grenzen führt.

Christoph Maria Herbst ist der wohl erfolgreichste deutschen Hörbuchsprecher überhaupt. Wer schon mal mit ihm am Ohr gelacht, geheult und gestaunt hat, weiß warum. Er ist eine
Traumbesetzung für diesen herrlich unterhaltsamen Roman.

Bogdan, Isabel
Isabel Bogdan, geboren 1968 in Köln, studierte Anglistik und Japanologie in Heidelberg und Tokyo. Sie lebt in Hamburg und arbeitet als Übersetzerin u.a. von Jane Gardam, Jonathan Safran Foer, Nick Hornby und als Autorin und Herausgeberin. 2011 erhielt sie den Hamburger Förderpreis für Literatur, 2006 den für literarische Übersetzung. 2014 wurde sie zusammen mit Maximilian Buddenbohm zur Bloggerin des Jahres gewählt (wasmachendieda.de).

Herbst, Christoph Maria
Christoph Maria Herbst verkörpert u.a. die Titelfigur in der Serie "Stromberg", für die er den Deutschen Fernsehpreis, den Grimme-Preis, den Bayerischen Fernsehpreis und siebenmal den Deutschen Comedypreis erhielt. Als Hörbuchsprecher ist er eine Klasse für sich.
Mehr von Isabel Bogdan

Ungekürzte Ausgabe, Lesung. 280 Min.
ARGON
CD
  • Sofort lieferbar
19,95 €

Ungekürzte Ausgabe, Lesung. 280 Min.
ARGON
CD
  • Sofort lieferbar
19,95 €

Roman
KIEPENHEUER & WITSCH
Gebunden
  • Sofort lieferbar
20,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\