Menschen-Leben-Träume, Zur Firmung, Das Jugendbuch

Das Jugendbuch zur Firmung

  • Sofort lieferbar
8,00 €
inkl. MwSt.

Der attraktiv aufgemachte Firmkurs Menschen - Leben - Träume bietet eine hervorragend einsetzbare Baustein- und Materialsammlung, die sich an den Hauptthemen des Glaubensbekenntnisses und an der Identitätsentwicklung Jugendlicher orientiert. Der Firmkurs gibt inhaltlich und didaktisch erstklassige Unterlagen an die Hand. Mit Spaß und Ernsthaftigkeit vermittelt er jede Menge Glaubenswissen. Vor allem geht es aber darum, dem Glauben ein Gesicht zu geben. Die Jugendlichen werden ermutigt, von ihrem Glauben zu erzählen. Sie werden ernst genommen in ihrem Suchen und Probieren, mit ihren eigenen Erfahrungen und deren Deutung aus der Perspektive des Glaubens oder des Fragens.

Das Jugendbuch zur Firmung begleitet die Jugendlichen Schritt um Schritt auf ihrem Weg zur Firmung. Impulstexte und Bilder in sieben Kapiteln wollen die Jugendlichen anregen, über sich selbst nachzudenken, über ihr Verhältnis zu anderen und zu Gott. QR-Codes laden in jedem Kapitel dazu ein, sich anregende Videos im
Internet anzuschauen. Mit seinem frischen, jugendgemäßen Layout ist das Buch zugleich ein schönes Geschenk.

Vellguth, Klaus
Klaus Vellguth, geb. 1965, Professor für Missionswissenschaft an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar und Direktor des Instituts für Missionswissenschaft. Er leitet bei missio die Abteilung Theologische Grundlagen sowie die Stabsstelle Marketing und ist Schriftleiter des »Anzeiger für die Seelsorge«.

Reintgen, Frank
Frank Reintgen, geb. 1966, Dipl. Religionspädagoge, Redakteur des Onlinemagzins www.futur2.org, langjährige Erfahrung als Gemeindereferent in der Kinder- und Jugendpastoral, von 2012-2018 Referent für Pastoral- und Gemeindeentwicklung im Erzbistum Köln, seit September 2018 Referent in der Diözesanstelle für den Pastoralen Zukunftsweg im Erzbistum Köln. Frank Reintgen ist verheiratet und hat zwei Kinder.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\