Das Fest der Liebe

Lichterglanz, Cookies und der süßeste Feind meines Lebens

  • Sofort lieferbar
16,00 €
inkl. MwSt.


Kerzenlicht, Rugelach und ein Erzfeind zum Verlieben

Dass sich hinter Margot Cross, einer Bestsellerautorin von über zwanzig Weihnachtsromanen, ausgerechnet Rachel Rubenstein-Goldblatt verbirgt, Tochter des berühmtesten Rabbis New Yorks, weiß keiner - am allerwenigsten ihre jüdische Familie. Doch als sich ihr Verlag eine Chanukka-Geschichte von ihr wünscht, gerät Rachels wohlbehütetes Doppelleben in Gefahr. Um weiter schreiben zu können, muss ihr eins gelingen: Sie muss eine Karte für die größte Chanukka-Party der Stadt ergattern, um Inspirationen zu sammeln. Das Dilemma: Ausgerechnet ihr Erzfeind aus Kindertagen, der unerhört gut aussehende Jacob Greenberg, veranstaltet das Event, und die Tickets sind restlos ausverkauft. Wo soll da nur das Happy End her?

»Diese herzerwärmende RomCom wird Menschen aller Glaubensrichtungen das Weihnachtsfest versüßen.« Publishers Weekly


Jean Meltzer studierte dramatisches Schreiben an der NYU Tisch School of Arts und wurde für ihre Arbeit beim Fernsehen mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Sie verbrachte fünf Jahre in der Rabbinerschule, bevor ihre chronische Krankheit sie zum Rückzug zwang. Seitdem widmet sie sich dem Schreiben. Bei Rütten & Loening erscheint ihr Debütroman "Das Fest der Liebe".

Annette Hahn studierte Englische Literaturwissenschaft und Literarische Übersetzung in München und lebt heute in Münster. Sie übertrug Graeme Simsion, Anne Fortier, Zoe Fishman und Elise Hooper ins Deutsche.

»'Das Fest der Liebe' ist eine wirklich süße Enemies to Lovers Story, in der aber auch überraschend tiefgründige Themen wie das Leben mit einer chronischen Erkrankung aufgegriffen werden.« leseninvollenzuegen 20230102
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\