Anja Rützel über Take That

  • Sofort lieferbar
10,00 €
inkl. MwSt.

Anja Rützel über Take That.

1996 musste Anja Rützel zwei Mal bitterlich weinen: um ihr eingestelltes Lieblingsmagazin Tempo - und um ihre aufgelöste Lieblingsband Take That. Aus ihren Liedern hatte sie alles gelernt, was man über das Suchen und Erfinden der Liebe wissen muss. Aus der Trennung und der glücklichen Wiedervereinigung lernte sie dann alles über Hass und Versöhnung. Und über würdevoll cooles Erwachsenwerden im Pop und anderswo.

Rützel, AnjaAnja Rützel träumte von einem eigenen Hund, seit sie sechs Jahre alt war. Heute lebt sie mit ihrem Podenco-Mix Juri in Berlin und denkt immer häufiger darüber nach, endlich aufs Land zu ziehen, um sich dann dort mit einem ganzen Rudel aufgeklaubter Straßenhunde umgeben zu können. »Schlafende Hunde« ist ihr fünftes Buch.

»Anja Rützel schreibt wie der liebe Gott nach einer Flasche Eierlikör und was besseres hätte Gary, Mark und co. gar nicht passieren können.« Christian Bos Kölner Stadt-Anzeiger 20191011
Mehr von Anja Rützel

Lesung. Ungekürzte Ausgabe. 157 Min.
ARGON VERLAG
CD
  • Sofort lieferbar
10,00 €

Berühmte Menschen und ihre Haustiere - zehn Liebesgeschichten
KIEPENHEUER & WITSCH
Gebunden
  • Sofort lieferbar
20,00 €

FISCHER TASCHENBUCH
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
9,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\