Total verrückt nach Fußball

Extra: Lesezeichen als Lösungsschlüssel

  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag am 22.10.2019.
7,99 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Lustige Lektüre für fußballbegeisterte Jungen und Mädchen der 1. Klasse.
Fußball ist nach einer neuen Umfrage der Kinderseite der SZ das beliebteste Spiel. Und das gilt auch für Milan. Schon bei den Hausaufgaben zappelt er mit den Beinen. Und dann geht's raus zum Bolzplatz. Karo hat Zeit und Lust. Kindergartenkinder vertreiben die beiden aber bald, so dass sie auf der Straße spielen müssen. Mülltonnen sind die Tore und der Briefträger und Karos Vater kicken mit. Kläffi, der Hund der Nachbarin, findet den Ball aber auch ganz toll. Es zischt, der Ball ist platt. Und dann passiert noch so einiges... Dass man auch mit einem beschränkten Wortschatz lustige Geschichten erzählen kann, beweist dieses lebendig illustrierte Bändchen aus der Leseprofi-Reihe der 1. Klasse. Altersgemäße Verständnisfragen erschließen den Text. Zu empfehlen auch für Mädchen.

+++ Erstlesespaß ab der 1. Klasse +++

Karo und Milan lieben Fußball. Nichts ist vor ihnen sicher: Die Straße wird zum Fußballplatz, der Postbote zum Mittelfeldspieler. Und die Mülltonne begeht ein fieses Foul und hat eindeutig die rote Karte verdient.
Wer gewinnt wohl das spannende Spiel?

Dieses Buch aus der Erstlesereihe "Leseprofi" von FISCHER Duden Kinderbuch sorgt mit einer spannenden Geschichte und tollen Illustrationen für Lesespaß. Erfolgserlebnisse bei der Lektüre erhöhen die Lesemotivation, denn der Text ist genau auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten. Kleine Leserätsel begleiten beim Lesen. Ein tolles Lesezeichen dient als Lösungsschlüssel, und auf jeden Leser wartet eine Überraschung zum Download.

Alle Titel der Reihe werden bei Antolin gelistet.

+++ Duden - von Anfang an richtig! +++

Stehr, Sabine
Sabine Stehr ist erfolgreiche TV-, Comedy- und Kinderbuchautorin. Im Kinderbuch hat sie sich, selbst Mutter von zwei Söhnen, vor allem im Bereich Leseförderung einen Namen gemacht. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Paderborn.

Birck, Jan
Jan Birck wurde 1963 in München geboren, wo er mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen auch heute noch lebt. Seit 1992 arbeitet er als freier Illustrator für verschiedene Verlage und schuf das bekannte 'Wilde-Kerle-Design'. Sein Bilderbuch »Bestimmt wird alles gut« über das Schicksal einer Flüchtlingsfamilie ist ein Bestseller. Das Zeichnen ist seine große Leidenschaft, aber das Schreiben unverkennbar auch eines seiner vielen Talente.

Der Text ist leicht zu lesen und wird von vielen witzigen, dynamisch wirkenden Illustrationen begleitet. [...] Leseförderung ist die pädagogische Absicht. So macht sie Spass. Monika Aeschlimann Querlesen.ch, 4. Mai 2015
Mehr von Sabine Stehr

Extra: Lesezeichen als Lösungsschlüssel
FISCHER DUDEN
Gebunden
  • Sofort lieferbar
7,99 €

Extra: Lesezeichen als Lösungsschlüssel
FISCHER DUDEN
Gebunden
  • Sofort lieferbar
7,99 €

Extra: Lesezeichen als Lösungsschlüssel
FISCHER DUDEN
Gebunden
  • Sofort lieferbar
7,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\