Das große Schach-Allerlei

Verwegenes, Verrücktes und Verkorkstes auf 64 Feldern

  • Sofort lieferbar
14,90 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Das etwas andere Schach-Buch.
Wer wissen möchte, was die 'Dritte Rochade' ist, oder ob Fidel Castro ein guter Schachspieler war, der ist mit dem Buch von Peter Köhler gut beraten. Köhler hat jede Menge informativer und skurriler Anekdoten aus der Welt des Schachspiels zusammengetragen und zu einem abwechslungsreichen Buch verarbeitet. Neben wissenswerten Fakten finden sich auch viele bekannte oder auch weniger bekannte Schachpartien in diesem Schach-Allerlei wieder, die nachvollzogen werden können. Auch das legendäre Spiel aus Stanley Kubricks Film 'Odyssee im Weltraum', in dem ein Astronaut gegen einen Schachcomputer antritt, ist hier dokumentiert. Wer sein eigenes Spiel verbessern will, der kann mit diesem Buch, jenseits trockener Systematik, einiges dazulernen. Eine Zeichenerklärung ermöglicht es aber auch interessierten Anfängern, sich mit den hier gesammelten Partien auseinanderzusetzen. - Ein Buch, das zum Stöbern einlädt und das zeigt, wie vielseitig das 'Spiel der Könige' ist, das seit Jahrhunderten in vielen Kulturen einen festen Platz hat.

Schach ist eines der am stärksten verbreiteten und populärsten Brettspiele. Allein der Deutsche Schachbund organisiert über 90.000 Menschen. Noch dazu ist es ein sehr altes Spiel. Seit dem Mittelalter hat es folgerichtig immer wieder legendäre Spieler und unvergessliche Partien hervorgebracht, für erhabene Momente und geniale Kombinationen, peinliche Schlappen und haarsträubende Fehler gesorgt und obendrein Musik, Literatur und Kunst inspiriert. Nicht zu vergessen natürlich die Anekdoten und Bonmots, die die Großen des Schachs von Adolf Anderssen bis Garri Kasparow und Magnus Carlsen produziert haben, aber auch die vielen Amateure und die Promis am Brett wie Bill Gates und Boris Becker. Grund und Material genug also für ein so noch nicht dagewesenes "Schach-Allerlei", das all dies in Wort und Diagramm ebenso unterhaltsam würdigt wie absurde Irrtümer und gelungene Fälschungen ganzer Begegnungen. Mit seinen vielen Geschichten und kleinen Episoden ein echtes Juwel für die vielen Scha
chfreunde!

Peter Köhler, Jahrgang 1957, lebt in Göttingen und ist Schriftsteller und passionierter Schachspieler. Als solcher brachte er es zum Vereinsmeister und Stadtmeister, gewann im Fernschach mehrere Meisterturniere und bezwang einmal sogar den Jugendeuropameister Karl-Heinz Maeder.
Mehr von Peter Köhler

Geniale Spielzüge und spektakuläre Fehler aus 400 Jahren Schachgeschichte
HUMBOLDT
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
24,99 €

Die berühmtesten Fake News von Ramses bis Trump
BECK
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
12,95 €

Von der heiligen Anna bis zum heiligen Valentin
ANACONDA
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
9,95 €
Stichworte

  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\