Leuchtende Tage

Roman

  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 25.10.2019.
15,90 €
inkl. MwSt.

Wie wird man die Frau, die man sein will?

In einer lauen Sommernacht 1907 verlässt die junge, eigenwillige Lisette, einzige Tochter des wohlhabenden Wiesbadener Bauunternehmers Otto Winter, heimlich ihr Elternhaus und damit alles, was sie bis dahin ihr Leben nannte. Ihre Liebe gehört dem Modezeichnen und dem Schneidergesellen Emile. Im Rheingau, fernab einer konservativen und streng kaisertreuen Gesellschaft, wollen sie eine Familie gründen, selbstbestimmt und frei leben. Emile näht die von Lisette entworfenen farbenfrohen, fließenden Gewänder. Schon bald ist das Paar bekannt für seine extravagante Reform-Mode. Doch dann bricht der Erste Weltkrieg aus - und bringt völlig neue Herausforderungen.

Ruppert, Astrid
Astrid Ruppert arbeitete nach ihrem Literaturstudium als Dramaturgin und Producerin für das Fernsehen und begann zu schreiben, als sie für längere Zeit das Bett hüten musste. Inzwischen hat sie ihre Stadtwohnung und Arbeitsstelle gekündigt und lebt als freischaffende Schriftstellerin und Drehbuchautorin auf dem Land, wo sie sich einen weiteren Traum verwirklicht hat: einen eigenen Garten, in dem sie schreibt, wann immer das Wetter es erlaubt.
Mehr von Astrid Ruppert

Acht Erzählungen vom Nordpol
DIELMANN
Gebunden
  • Sofort lieferbar
18,00 €

Im Dialog mit Geflüchteten
TREDITION
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
10,95 €

Roman
ULLSTEIN TB , 2014
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
11,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren