Coco und das Kleine Schwarze

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015, Kategorie Bilderbuch

  • Nachdruck.
14,90 €
medienprofile-Rezension

Ein Bilderbuch über das Leben der Coco Chanel.
Das Bilderbuch gibt in kurzweiligem Text und ansprechenden Bildern die Geschichte der Coco Chanel wieder. Vom harten Arbeiten im Waisenhaus bis hin zu ihren Erneuerungen der Modewelt wird alles angesprochen, auch ihr berühmtes Parfüm bleibt nicht unerwähnt. Die Illustrationen sind dabei immer nah am Text und eher puristisch. Ein in sich gelungenes Buch, jedoch fällt die Einordnung für welche Altersgruppe und für welche Situationen dieses Buch gedacht ist, eher schwer. Als Bilderbuch für Kinder ist es wenn überhaupt für modebegeisterte Mädchen zu empfehlen, für Erwachsene bleibt der Text zu flach, daher erscheint es für die Büchereiarbeit eher ungeeignet. Einzig die Grundidee, dass durch hartes Arbeiten und die richtigen Ideen alle Grenzen zu überwinden sind, macht das Buch darüber hinaus lesenswert. Fazit: Eher ein nettes Geschenk für Modebegeisterte, die sonst alles haben, als ein Titel für die Bücherei.



Stiftung Lesen-Rezension
Wovon wird wohl ein Bilderbuch handeln, das auf den Einbandinnenseiten ein Schnittmuster zeigt? Von Kleidern natürlich! Oder besser: von einer, die Kleider gemacht hat. Berühmte Kleider. Revolutionäre Kleider. Und das alles hat begonnen mit einem kleinen Mädchen in einem Waisenhaus, das schon mit elf Jahren stricken, häkeln, flicken, sticken, Strümpfe stopfen und sehr, sehr hart arbeiten gelernt hat. Nur wenige Jahre später erfindet dieses Mädchen die Damenmode neu, befreit die Damen von ihren Korsetts und gleich auch noch von einigen anderen Zwängen und erschafft einen Klassiker, der sich heute bei fast jeder Frau im Kleiderschrank findet. Und noch eins schafft diese Coco: Sie lässt die Armut ihrer Kindertage zurück. Ohne sie zu vergessen ... Das ungewöhnliche Bilderbuch erhebt keinen Anspruch auf biografische Genauigkeit, vermittelt aber in ganz einfacher Sprache und mit ausdrucksvollen, reduzierten Illustrationen auf einfarbigem Grund eine Vorstellung davon, wie Einfallsreichtum, Begabung und Hartnäckigkeit Träume wahr werden lassen können. Für Kinder? Sicher nicht nur! Ab ca. 5 Jahren.

Jede Frau kennt es und fast
jede hat es: das 'Kleine
Schwarze'. Seine Schöpferin,
die längst berühmte
Coco Chanel, war als Kind
im Waisenhaus ein Niemand.
Aber keine konnte
so gut nähen wie sie. Und
sie hatte die Idee und den
Mut, einen ganz neuen,natürlichen Stil in die Mode
zu bringen.
Wie Coco zur großen
Schneiderin der modernen
Zeit wurde, das erzählt
Annemarie van Haeringen
in schnörkelloser Sprache
und wahrhaft genialen
Bildern.
Mehr von Annemarie van Haeringen

Mini-Format. Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015, Kategorie Bilderbuch
FREIES GEISTESLEBEN
Gebunden
  • Sofort lieferbar
7,00 €

FREIES GEISTESLEBEN
Gebunden
  • Sofort lieferbar
16,00 €

Bilderbuch
FREIES GEISTESLEBEN
Gebunden
  • Sofort lieferbar
16,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\