Ferdinand Fuchs frisst keine Hühner

  • Sofort lieferbar
12,99 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Der kleine Fuchs Ferdinand ist als Vegetarier kein gewöhnlicher Fuchs, aber man sollte sich vor seiner sprichwörtlichen Schlauheit in Acht nehmen.
"Ferdinand ist anders als andere Füchse." Er mag keine Hühner, liebt stattdessen Schweizer Käse und möchte Detektiv werden. Papa Fuchs will seinen Sohn aber zu einem richtigen Fuchs erziehen und meint, es wäre an der Zeit, sein erstes Hühnchen zu jagen. Ferdinand hat kein Problem, das Hühnchen zu fangen - er weiß, wo der Hühnerstall ist, schnappt sich geschickt ein Hühnchen und will die Trophäe nach Hause tragen. Während er aber dem laut gackernden, zu Tode verängstigten Federvieh beruhigend zu erklären versucht, dass er es gewiss niemals fressen will, kommt ihm das Hühnchen auf unerklärliche Weise abhanden. Papa Fuchs verlangt nach Aufklärung und will ein Hühnchen sehen. Ferdinand begibt sich wie ein richtiger Detektiv auf Spurensuche... - Eine absolut witzige, rasant erzählte Geschichte mit herrlich gezeichneten Tierprotagonisten und genialen Bildideen, die farbenfroh in Szene gesetzt sind. Ein Vorlesespaß für Groß und Klein - nicht nur für "Vegetarier"! Allen Beständen zu empfehlen.

Der kleine Fuchs ist nicht so wie andere Füchse. Er ist Vegetarier. Hähnchen frisst er nicht, am liebsten mag er Schweizer Käse. Und am allerliebsten will er Detektiv werden. Doch eines Tages ist es so weit: "Ferdinand", sagt Vater Fuchs, "bald bist du ein großer Fuchs. Es wird Zeit, dass du dein erstes Huhn fängst." Das Fangen ist ein Hühnerspiel, aber das Huhn fressen ... Und plötzlich ist das Hühnchen auch noch verschwunden und Papa überträgt Ferdinand seinen ersten Fall: das Huhn finden. Der kleine Fuchs macht sich an die Verfolgung und am Ende hat er eine ganz ausgefuchste Lösung für sein Problem.

Boldt, Claudia
Claudia Boldt besuchte die Glasgow School of Art und später die Kingston University in London. Heute lebt und arbeitet sie in Los Angeles. 2011 wurde Claudia Boldt von Booktrust zu einem der "Ten Best New Illustrators" gekürt.

Modern und ohne Zucker geschrieben und illustriert von Claudia Boldt. Kölner Stadt-Anzeiger
Mehr von Claudia Boldt

Erfinde deine eigenen Tiergeschichten. 20 Teile
LAURENCE KING VERLAG GMBH , 2020
Nonbook
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 19.03.2020.
14,90 €

NORDSÜD VERLAG
Pappbilderbuch
  • Nachdruck.
12,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\