Die Päpstin

Roman

  • Sofort lieferbar
12,00 €

Johanna, ein junges Mädchen mit überragenden Geistesgaben, wächst im Frankreich des 9. Jahrhunderts heran. Aeskulapius, ein Pädagoge aus Byzanz, erkennt Johannas außerordentliche Intelligenz und weist sie in die Lehren der Philosophie und Logik ein. Doch Johanna weiß, daß ihr als Frau die letzten Tore der Weisheit verschlossen bleiben werden. So tritt sie - als Mönch verkleidet - zunächst ins Kloster Fulda ein und macht sich Jahre später auf den Weg nach Rom. Dort gelangt sie als Leibarzt des Papstes innerhalb kurzer Zeit zu großer Berühmtheit. Und schließlich ist sie es selbst, die die Geschicke der katholischen Kirche lenkt: als Papst Johannes Anglicus.

Cross, Donna W.
Donna Woolfolk Cross wuchs in New York City auf. Nach ihrem Studium der englischen Literatur arbeitete sie unter anderem in der Verlagsbranche. Ihr Roman "Die Päpstin" wurde seit der Erstveröffentlichung im Jahr 1996 allein im deutschen Sprachraum mehr als vier Millionen Mal verkauft. Im Jahr 2009 erschien ein Kinofilm und zwei Jahre später ein Musical zur "Päpstin".

Neuhaus, Wolfgang
Wolfgang Neuhaus ist Lektor und Übersetzer und lebt in der Nähe von Oberhausen. Er hat unter vielen anderen Ken Follett, Stephen King und Pat Conroy ins Deutsche übertragen.

"Gleich einer Kriminalistin hat die Autorin die Zeugnisse der Existenz einer Päpstin Johanna aufgespürt. Ihr erklärter Ehrgeiz: Die Fakten des Daseins einer der "faszinierendsten und außergewöhnlichsten Gestalten der Historie" absichtsvollem männlichen Vergessen zu entreißen, der Legende zu widersprechen." Dresdner Neueste Nachrichten 20040123
Mehr von Donna Woolfolk Cross

Filmhörspiel. 163 Min.
DHV DER HÖRVERLAG , 2009
CD
  • Sofort lieferbar
17,95 €

Roman. Mit Gregorianischen Gesängen auf CD
RÜTTEN & LOENING
Gebunden
  • Sofort lieferbar
20,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\