Polyglott Apa Guide Marokko

  • Sofort lieferbar
24,95 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Aktueller Reiseführer durch das faszinierende nordafrikanische Land.
Marokko hat schon immer Fernreisende aus aller Welt angezogen: die geheimnisvolle orientalische Welt in Marrakesch, faszinierende Berglandschaften im Atlas, feinsandige Strände an Mittelmeer und Atlantik. Der neue Apa Guide "Marokko" präsentiert das Land in all seiner Vielfalt und mit zahlreichen, durchweg farbigen und von technischer Qualität wie Motiven her erstklassigen Fotos. Nach einem Kapitel mit Hintergrundinformationen zu Geographie, Geschichte und Kultur des Landes und speziellen Essays zum Leben der Berber, der Rolle der Frau, der marokkanischen Küche, Musik und Kunst sowie der marokkanischen Architektur und den Sportmöglichkeiten folgt der Abschnitt "Unterwegs" mit Beschreibungen der touristische relevanten Städte und Gegenden. Leider ist dieser vom Layout her nicht so gegliedert, dass man sich leicht zurechtfindet. Ein weiteres Manko dieses Reiseführers im Vergleich zu anderen: es gibt keine (herausnehmbare) Karte für die Reisen vor Ort. Dennoch liefert dieser Reiseführer eine Fülle an Information und ist somit eine gute Ergänzung für die Marokko-Reise.

Der POLYGLOTT Apa Guide Marokko ist der perfekte Begleiter für Ihre Reisevorbereitung. Er stellt die traumhaftesten Orte Marokkos vor und inspiriert Sie, die enorme wunderbare Vielfalt dieses Landes kennenlernen zu wollen. Tauchen Sie ein in Kultur, Land und Leute und genießen Sie die brillanten Landschafts- und Detailbilder. Zum Einstieg, im "Reisemagazin", werden Ihnen in Kurzform die schönsten Highlights vorgestellt. Der Teil "Hintergrund" erzählt von den faszinierenden Menschen und deren Geschichte. Den umfassendsten Teil bildet der Abschnitt "Unterwegs". Der Apa Guide empfiehlt sorgfältig ausgewählte Reiseregionen, von atemberaubender Natur bis hin zu spannenden Städten, unterstrichen durch übersichtliche Landkarten. Dann folgen die zauberhaften Beschreibungen und traumhaften Detailfotos.

Der Norden: So berühmte Städte wie Tanger, Essaouira, Rabat oder Casablanca werden ebenso farbenfroh in Wort und Bild beschrieben wie das Strandleben am Mittelmeer oder die wilden, langgest
reckten Sanddünenstrände der Südwestküste.

Zentralmarokko: Nirgendwo im Land findet man derart prachtvolle Medresen, Moscheen und Paläste wie in Fès. Die liebliche Hügellandschaft rund um Meknès eignet sich für Erkundungstouren, und der Mittlere Atlas bietet herrliche Gebirgslandschaften mit Seen, Wasserfällen und urwüchsigen Zedernwäldern.

Südmarokko: Marrakesch ist arabisch und berberisch, modern und traditionell, orientalisch und europäisch. Die Bergwelt des Hohen Atlas lockt mit der Besteigung des Jebel Toubkal, dem Besuch der Almohaden-Moschee Tin Mal und einem Ausflug ins liebliche Ourika-Tal. Südlich des Hohen Atlas breiten sich abwechslungsreiche Wüstenlandschaften mit kargen Bergen und Sanddünen aus. Agadir eignet sich nicht nur für Pause am langen Sandstrand, sondern auch als Basis für Ausflüge in den Anti-Atlas.

Im Teil "Reiseservice" erhalten Sie Informationen über Unterkünfte, Aktivitäten und Feste. Mit dem Polyglott Apa Guide Marokko gelingt Ihre Reise!
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\