Wieder Land sehen

Selbsthilfe bei Depressionen

  • Sofort lieferbar
16,00 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Informationen und Anregungen zur Selbsthilfe im Umgang mit einer Depression für Betroffene und ihre Partner und Freunde.
Der Autor, u.a. Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, legt eine hervorragende Anleitung zur Selbsthilfe für Menschen mit einer Depression vor. In einer sehr klaren, unaufgeregten Weise und auf das Wichtigste beschränkt werden zunächst Basisinformationen gegeben: woran eine Depression zu erkennen ist, zu ihren Erscheinungsformen, zu den eigenen Lernfortschritten nach einer Depression sowie neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Psychologie und Hirnforschung. Sehr hilfreich sind die Zusammenfassungen unter "Auf den Punkt gebracht" am Ende eines jeden Kapitels. Daran schließen sich Handlungsvorschläge für Betroffene an, die bewusst einladend formuliert sind. Dem informativen Teil des Buches folgen viele praktische Anregungen, wie Selbstfürsorge eines Betroffenen, d.h. die Sorge um die eigene Person, im Alltag gestaltet werden kann. Wichtig ist dem Autor der Hinweis, dass Depressionen jeden treffen können und nicht selbst verschuldet sind. Er gibt viele Anregungen, wie die Sprachlosigkeit der Betroffenen und der Angehörigen durchbrochen werden kann. - Dieses Buch ist besonders zu empfehlen wegen seiner wohltuenden Sachlichkeit, Prägnanz, aber auch Einfühlsamkeit für die Lage der Betroffenen. Der Autor macht den von der Krankheit Betroffenen Mut, im Rahmen ihrer Möglichkeiten aktiv zu werden, ohne sich zu überfordern. Die in dem Buch enthaltenen Informationen eignen sich auch für Angehörige und Freunde, die einen Erkrankten angemessen unterstützen möchten. Allen Beständen sehr zu empfehlen.

Wer an einer Depression erkrankt ist, leidet. Die Stimmung ist gedrückt, die Sorgen nehmen überhand, man fühlt sich den Anforderungen des Alltags nicht mehr gewachsen. So schwer eine Depression auch zu ertragen ist, die Heilungschancen sind sehr hoch. Christian Firus beschreibt prägnant und einfühlsam, was Betroffene selbst tun können, um ihre Depression zu lindern. Seine Empfehlung: Gut für sich selbst zu sorgen und seine Bedürfnisse, Werte und Grenzen ernst zu nehmen, ist der erste und wichtigste Schritt raus aus der Depression. Zwölf wirksame Strategien leiten dazu an, das Leben wieder in die eigene Hand zu nehmen und damit die Lebensfreude zurückzugewinnen.

Firus, Christian
Christian Firus, Dr. med., ist Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychiatrie, Traumatherapie und Systemische Therapie. Er ist Oberarzt in der Rehaklinik Glotterbad bei Freiburg. Seine Schwerpunkte sind die Behandlung von Depressionen, Burnout und Traumafolgestörungen sowie die Förderung seelischer Gesundheit.
Mehr von Christian Firus

Grundlagen und Behandlungsmanual. Arbeitsmaterialien auf der Klett-Cotta Website
KLETT-COTTA
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
28,00 €

Seelische Verletzungen und Traumata überwinden
PATMOS VERLAG
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
17,00 €

So stärken Sie Ihre seelische Widerstandskraft. Mit einem Vorwort von Luise Reddemann
PATMOS VERLAG , 2015
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
14,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\