Zwischen Nacht und Morgen

Eine Feengeschichte

  • Sofort lieferbar
12,95 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Die Fee Seleja tritt in Iris Leben und löst mithilfe von literarischen Vorbildern ihre Probleme und Sorgen.
"Zwischen Nacht und Morgen", Freitags früh um Fünf ist Feenstunde und die 10-jährige Iris, die sich vor der neuen Schule fürchtet und nach einer Freundin sehnt, bekommt plötzlich Besuch von der Fee Seleja. Sie nimmt Iris bei ihren nächtlichen Besuchen mit in die Feenwelt, die parallel zur Menschenwelt existiert. Und genau da liegt das Problem, denn Iris' Familie hat ihr Haus direkt auf der Feenbibliothek erbaut und Iris wird von der Feenkönigin dazu verdonnert, ihre Familie zum Auszug zu bewegen. Iris' menschliche Sorgen versucht Seleja mithilfe von Geschichten und Gedichten zu lösen. Literarische Figuren wie Pole Poppenspäler oder der Hund Krambambuli dienen dabei als Vorbild. - Viele Bücher in einem Buch: Texte von Friedrich Schiller, Heinrich Heine, Theodor Storm, Hermann Hesse, Clemens Brentano, Marie von Ebner-Eschenbach, Hilde Domin u.a. sind kindgerecht in diese unterhaltsame Feengeschichte eingeflochten und eröffnen schon Grundschulkindern den Zugang zur Literatur. Im Anhang finden Interessierte Hintergrundinformationen zu allen literarischen Texten und Personen. Gelungen und eine besondere Empfehlung für alle Liebhaber klassischen Schriftguts.

Geschichten können manchmal lebensrettend sein.
In Iris' Leben ist eigentlich alles okay. Aber trotzdem ist sie betrübt. Liegt es daran, dass die neue Schule ihr Angst macht und sie keine beste Freundin hat? Da bekommt Iris genau in der Zeit zwischen Nacht und Morgen Besuch von einer Fee. Seleja nimmt sie zur Feenstunde immer wieder mit in ihr Reich. Gern würde Iris für immer in dem wunderschönen sorglosen Land bleiben wollen, gäbe es da nicht die Feenkönigin, die Iris eine Aufgabe stellt, die sie nur in der Welt der Menschen lösen kann. Und nur mit ihrer Familie. Wird sie es schaffen? Mit ein bisschen Hilfe von Seleja bestimmt. Denn Iris gehört doch zu den Menschen, die sie liebt.

Kaiser, Claudia
Claudia Kaiser, geboren 1957, studierte in Paris, Wien und München Germanistik, Kunstgeschichte und Philosophie. Nach ihrer Promotion schrieb sie für Fachzeitschriften und ist Mitautorin einer französischen Literaturgeschichte. Sie lebt mit ihrer Familie in München.

Kunert, Almud
Almud Kunert ist seit ihrem Studium der Malerei und Grafik freie Illustratorin. Für die Reihe Hanser hat sie Gedichte illustriert, darunter Manfred Mais Buch 'Es hüpft in meinem Kopf herum' (dtv 62313).

"Ein faszinierendes Buch - nicht nur für Mädchen!"
Britta Ruder, Bambolino Juni/Juli 2015
Mehr von Claudia Kaiser

444 Fragen zu Pop, Rock, Groove und Easy
MOSES. VERLAG
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
14,95 €

Über 700 Hörerlebnisse und interaktive Spiele!. Sounds unter den Klappen!
TESSLOFF
Gebunden
  • Sofort lieferbar
16,95 €

Über 900 Hörerlebnisse und interaktive Spiele!. Sounds unter den Klappen!
TESSLOFF
Gebunden
  • Sofort lieferbar
16,95 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\