Der kleine Löwe und der kleine Clown

Ein Vorlesebuch

  • Sofort lieferbar
12,90 €
inkl. MwSt.
medienprofile-Rezension

Zwei Zirkuskinder erleben acht wundersame Abenteuer.
Der kleine Löwe und der kleine Clown treten nicht nur zusammen im Zirkus auf. Sie sind auch allerbeste Freunde und erleben ganz viele Abenteuer miteinander. Immer wieder geraten sie in Situationen, die sie gemeinsam meistern müssen. Da werden sie von einem Gewitter überrascht und schlüpfen in einer Fuchshöhle unter. Als sie von Räubern überfallen werden, schließen sie Freundschaft mit ihnen und werden im Räuberlager zum Essen eingeladen. Ein fliegender Korb bringt sie nach Afrika, wo der kleine Löwe andere Löwen kennenlernt. Immer gehen die Abenteuer gut aus und kleiner Löwe und kleiner Clown sind abends pünktlich zur Zirkusvorstellung zu Hause. Niedliches und wunderschön illustriertes Buch als Gutenachtgeschichten zum Vorlesen geeignet oder für Schulkinder zum Selberlesen.

Ob man drei ist oder schon groß: den kleinen Löwen und den kleinen Clown schließt man vom Fleck weg ins Herz! Die Drehbuchautorin Stefanie Schütz erzählt in ihrem ersten Kinderbuch in 8 kleinen Geschichten von den beiden Zirkuskindern: Wie der kleine Löwe zum Beispiel mal dringend zum Frisör musste, aber vor Kitzeligkeit einfach nicht stillhalten konnte, wie den Freunden beim Babysitten das Baby einfach davonrannte, wie sie sich im Wald mit echten Räubern prima anfreundeten oder mit einem fliegenden Wäschekorb nach Afrika reisten. Und wie sie es irgendwie immer pünktlich zur Abendvorstellung schafften - nicht selten mit neuen Freunden im Schlepptau. Mit ihren kleinen Helden, die sich der Welt neugierig und voller Zutrauen nähern, und mit dem Verzicht auf alle pädagogischen Untertöne erschafft die Autorin eine helle, freie Kinderwelt. Mahner, Angstmacher und andere Spielverderber sind weit und breit nicht in Sicht. Und wenn es mal schwierig wird, haben der kleine Löwe und der klein
e Clown das Allheilmittel parat: eine Freundschaft mit viel Zartgefühl! Béatrice Rodriguez - die wunderbare Illustratorin der Hühnerdieb-Trilogie - setzt die Zirkuskinder herzerwärmend ins Bild.

Stefanie Schütz, geboren 1968 in Stuttgart, studierte Bühnenbild an der HdK in Berlin und arbeitete an verschiedenen Theatern. Sie schrieb viele Drehbücher für Kinderfilme, u.a. für "Die Sendung mit der Maus" und die ZDF-Produktion "Der kleine Ritter Trenk". Für ihr Hörspielmanuskript "Potentielle Freunde" erhielt sie den Hamburger Förderpreis für Literatur. Stefanie Schütz hat zwei Kinder und lebt in Hamburg. Die Illustratorin Béatrice Rodriguez, geboren 1969, lebt in einer Kleinstadt im französischen Départment Nièvre. Sie studierte Kunst in Strasbourg und arbeitet heute als freie Illustratorin für verschiedene Verlage. Im Peter Hammer Verlag erschienen ihre Trilogie vom "Hühnerdieb" und das Bilderbuch "Der große Hund" (zus. mit Andrea Hensgen).
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\